Die neue ARR Berufliche Mitarbeit in Anlage 9 AVR-Bayern sieht für alle Dienstgeber/innen die Pflicht zu Einführungstagen (sog. "Willkomenstage") für alle neuen Mitarbeitenden vor - unabhängig von einer Religionszugehörigkeit.

Die konkrete Umsetzung erfolgt vor Ort oder auch in der Region.

 

Seminare für Durchführende von Willkommenstagen: 

Sie sind in Ihrem diakonischen Unternehmen, Ihrer Organisation, Werk oder Dienst dafür verantwortlich, dass neue Mitarbeitende gut ankommen können?

Zu Ihrer Aufgabe gehört die Einführung neuer Mitarbeitender?

Sie würden gerne mehr über gute Konzepte dazu wissen?

Sie würden gerne pfiffige Methoden und Materialien dazu kennenlernen? 

Nutzen Sie die Erfahrungen und Materialien aus dem Projekt für Ihre eigenen Veranstaltungen vor Ort! In eigenen Seminaren für Multiplikatorinnen und Multiplikatoren lernen sie andere kennen, die die gleiche Aufgabenstellung haben, entdecken Impulse und Anregungen und erweitern dadurch Ihre Möglichkeiten. 

 

Zusammenfassung der wichtigsten Informationen für die Durchführung von Willkommenstagen - 4 Seiten (pdf), zusammengestellt von Christine Ursel

 

Workshops für (zukünftige) Durchführende von Willkommmenstagen - Nächste Termine:

  • 12. und 13. Dezember 2018 Workshop für (zukünftige) Durchführende in der Region Ansbach-Würzburg, Info und Anmeldung: Martina Dorsch, Tel. 0911 9354-415

 

Fragen zum Inhalt: Christine Ursel, Ursel@diakonie-bayern.de, Tel. 0911 9354-414