Die neue ARR Berufliche Mitarbeit in Anlage 9 AVR-Bayern sieht für alle Dienstgeber/innen die Pflicht zu Einführungstagen (sog. "Willkomenstage") für alle neuen Mitarbeitenden vor - unabhängig von einer Religionszugehörigkeit.

Die konkrete Umsetzung erfolgt vor Ort oder auch in der Region.

 

Willkommenstage für neue Mitarbeitende: 

Neue Mitarbeitende in diakonischen Einrichtungen und Diensten brauchen gerade am Anfang eine erste Orientierung, einen „Schuhlöffel“, um in der Dienststelle und im neuen Arbeitsfeld gut Fuß fassen zu können. Es ist nicht selbstverständlich, dass alle neuen Mitarbeitenden mit kirchich-diakonischen Inhalten vertraut sind. 

Sie als neue Mitarbeiterin / als neuer Mitarbeiter fragen sich:

  • Wo bin ich da gelandet?
  • Was ist das für eine Organisation?
  • Was ist das Besondere daran?
  • Was bedeutet das für mich? 

Als Einstiegshilfe für neue Mitarbeitende sollen sogenannte „Basisseminare“ dienen.

Im Jahr 2017 werden im Rahmen eines Projektes solche Einführungsveranstaltungen in verschiedenen Formen und Formaten und in den unterschiedlichen Regionen Bayerns angeboten. 

Sie sind selbst neu in der Diakonie und würden gerne an so einem Willkommenstag teilnehmen?

 

Seminar für Südbayern: 

18. Oktober 2017, München, Evangelischer Presseverband, Birkerstraße 22, 80636 München

Es fallen keine Seminargebühren an.

Fragen zum Inhalt: Christine Ursel, Ursel@diakonie-bayern.de, Tel. 0911 9354-414

Organisation und Anmeldung: Martina Dorsch, dorsch@diakonie-bayern.de, Tel. 0911 9354-415 

 

Seminar für Nordbayern:

24. Oktober 2017, Nürnberg, Tagungshaus Eckstein, Burgstraße 1-3, 90402 Nürnberg

Es fallen keine Seminargebühren an.

Fragen zum Inhalt: Christine Ursel, Ursel@diakonie-bayern.de, Tel. 0911 9354-414

Organisation und Anmeldung: Martina Steffen, Steffen@diakonie-bayern.de,Tel. 0911 9354-418

 

Sie haben weitere Fragen?

Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Christine Ursel , Tel. 0911 9354 414 (Inhalt)