Segen empfangen - Segen geben - ein Segen sein. Stärkende Kräfte durch das Jahr und durch das Leben

Nummer

08/2019

auführliche Seminarbeschreibung / Druckversion / Flyer (pdf)

Viele erleben unsere Zeit in Gesellschaft, Politik, Wirtschaft und Arbeitswelt als „heillos“. Darum brauchen wir immer neu ein ausgleichendes, heilsames Gegengewicht, einen Gegen-Satz – genährt von der Hoffnung: Ich bin gesegnet und ich will ein Segen sein!

Es gibt viele Gestaltungsmöglichkeiten im Segnen, einige davon werden wir kennen lernen. Wir werden in diesem Seminar das Jahr und das Leben durchgehen und entdecken, wie uns Segen, „gute Mächte
und Kräfte“ wirksam unterstützen und hilfreich begleiten können, z. B. bei Übergängen, neuen Lebensabschnitten und auch in Notsituationen.

Das Seminar soll neugierig machen auf eine „Spiritualität im Lebensalltag“ – für uns selbst und in der Begegnung mit anderen.

Referent: Hans Gerhard Behringer, Davos

Information: Christine Ursel, Diakonie.Kolleg. 0911 9354 414

Kosten: 160 €/280 €* zzgl. Unterkunft/Verpflegung ca. 120 €

* Die ermäßigte Gebühr gilt für Mitarbeitende in Ev. Kirche und Diakonie Bayern.

Organisation: Eva Ortwein, 0911 9354 412

Datum

25.–26.06.2019

Ort

Tagungsstätte FrauenWerk Stein
Deutenbacher Str. 1, , Tel 0911 6806-0, Fax 0911 6806-177, 90547 Stein

Veranstalter

Diakonie.Kolleg Bayern

Anmeldung

Jetzt anmelden


Zur Übersicht