Inhouse Seminar

zurück zur Übersicht  

 

Wo gehobelt wird, da fallen Späne... Konfliktkompetenz im Team fördern

Download Flyer (pdf)

Nummer:

21/304  

Bitte melden Sie sich an

 

Bild zu Veranstaltung
photo von Clem Onojeghuo auf unsplash

Situation:

Kaum haben sich die Wogen im Team geglättet, schon steht der nächste Konflikt vor der Tür. Es gibt immer wieder Reizthemen, die das Fass zum Überlaufen bringen. Eine belastende Arbeitssituation für alle!

Inhalt:

Da hilft es Konfliktdynamiken zu verstehen. Was kann ich selbst, sei es als Leitung, sei es als Mitarbeitender dazu beitragen, dass die Konfliktspirale gestoppt wird? Die Konfliktgrammatik von Friedrich Glasl und seine Methode der Konfliktbearbeitung sind hier bewährte Werkzeuge.
Wieso und wofür handelt mein Gegenüber so und nicht anders? Was wird hier geregelt oder versucht zu erreichen? Mit Empathie für sich und dem Gegenüber werden die Überzeugungen deutlich gemacht und Lösungen ausgehandelt. Und das Ganze in einem sicheren Rahmen.

Nutzen:

Durch diesen Workshop gewinnen Sie und ihr Team

- Sicherheit im Umgang mit Konflikten
- erhöhte Bereitschaft zur direkten Kommunikation
- Steigerung der eigenen Selbststeuerung

Methoden:

Dialogischer Input, Einzel- und Gruppenarbeit, Livecoaching im Plenum

Teilnehmer*innen:

maximal 14 Personen

 

Referentin:

Bild Dorothea Geiger-Pieger

Dorothea Geiger-Pieger

Dipl. Sozialpädagogin (FH), Managementcoach (IC), Systemische Familientherapeutin (IFF), Referentin für Organisations- und Personalentwicklung, Coaching von Führungskräften und Teams, Diakonisches Werk Bayern, Diakonie.Kolleg./DiaKompNet, Nürnberg

 

Information:

Dorothea Geiger-Pieger

0911 9354 413

 

Organisation:

Martina Steffen

Sachbearbeitung

0911 9354 418

 

Struktur:

ein Tag oder zwei halbe Tage vor Ort

Kosten:

Tagessatz: 800 €

genannter Tagessatz pro Referent zzgl. 7% MwSt. plus Reisekosten

ab 14 Personen beide Referenten

 

 

Jetzt Kontakt aufnehmen...

 

10475

Inhouse Seminar

zurück zur Übersicht  

 

Wo gehobelt wird, da fallen Späne... Konfliktkompetenz im Team fördern

Download Flyer (pdf)

Nummer:

21/304  

Bitte melden Sie sich an

 

Bild zu Veranstaltung
photo von Clem Onojeghuo auf unsplash

Situation:

Kaum haben sich die Wogen im Team geglättet, schon steht der nächste Konflikt vor der Tür. Es gibt immer wieder Reizthemen, die das Fass zum Überlaufen bringen. Eine belastende Arbeitssituation für alle!

Inhalt:

Da hilft es Konfliktdynamiken zu verstehen. Was kann ich selbst, sei es als Leitung, sei es als Mitarbeitender dazu beitragen, dass die Konfliktspirale gestoppt wird? Die Konfliktgrammatik von Friedrich Glasl und seine Methode der Konfliktbearbeitung sind hier bewährte Werkzeuge.
Wieso und wofür handelt mein Gegenüber so und nicht anders? Was wird hier geregelt oder versucht zu erreichen? Mit Empathie für sich und dem Gegenüber werden die Überzeugungen deutlich gemacht und Lösungen ausgehandelt. Und das Ganze in einem sicheren Rahmen.

Nutzen:

Durch diesen Workshop gewinnen Sie und ihr Team

- Sicherheit im Umgang mit Konflikten
- erhöhte Bereitschaft zur direkten Kommunikation
- Steigerung der eigenen Selbststeuerung

Methoden:

Dialogischer Input, Einzel- und Gruppenarbeit, Livecoaching im Plenum

Teilnehmer*innen:

maximal 14 Personen

 

Referentin:

Bild Dorothea Geiger-Pieger

Dorothea Geiger-Pieger

Dipl. Sozialpädagogin (FH), Managementcoach (IC), Systemische Familientherapeutin (IFF), Referentin für Organisations- und Personalentwicklung, Coaching von Führungskräften und Teams, Diakonisches Werk Bayern, Diakonie.Kolleg./DiaKompNet, Nürnberg

 

Information:

Dorothea Geiger-Pieger

0911 9354 413

 

Organisation:

Martina Steffen

Sachbearbeitung

0911 9354 418

 

Struktur:

ein Tag oder zwei halbe Tage vor Ort

Kosten:

Tagessatz: 800 €

genannter Tagessatz pro Referent zzgl. 7% MwSt. plus Reisekosten

ab 14 Personen beide Referenten

 

 

Jetzt Kontakt aufnehmen...

 

10475