Inhouse Seminar

zurück zur Übersicht  

 

Starkes Team mit dem Stärkenkompass! -

Den individuellen Stärken und Potentialen im Team auf der Spur...

Download Flyer (pdf)

Nummer:

21/201  

Bitte melden Sie sich an

 

Bild zu Veranstaltung
photo von ian-keefe auf unsplash

Situation:

Welche Faktoren haben Einfluss auf die Bereitschaft gerne und gut miteinander zu arbeiten? Oft sind die Arbeitsstrukturen gesetzlich so vorgegeben, dass sie nur bedingt Spielraum für individuelle Wünsche zulassen. Umso wichtiger ist es, bei der Zuständigkeit der zu erledigenden Aufgaben, möglichst neigungs- und stärkenorientiert vorzugehen. Das spart Energie ,stärkt das Selbstwertgefühl und erhöht die Fähigkeit andere Sichtweisen wahrzunehmen.

Inhalt:

An diesem Tag werden im ersten Schritt die einzelenen Stärken und Entwicklungspotentiale der Teammitglieder sichtbar.
Danach werden die jeweiligen Profile mit den vorhandenen Aufgaben zusammengeführt. Häufige Missverständnisse und Reibungspunkte werden unter dem Gesichtspunkt unterschiedlicher Stärken und Neigungen behandelt.

Nutzen:

Dieser Workshop eröffnet den Raum die Kompetenzvielfalt Ihrer Teammitglieder sichtbar zu machen und die dahinter liegenden Ressourcen zu vernetzen.
Durch das Wissen um die gegenseitigen Stärken und Neigungen werden die Teammitglieder für potentielle Reibungspunkte sensibilisiert .

Methoden:

Dialogischer Input, Fragebögen, Gruppen und Einzelarbeit.

Zielgruppe:

Leitungen mit Ihrem Team

Teilnehmer*innen:

maximal 14 Personen

 

Referentin:

Bild Dorothea Geiger-Pieger

Dorothea Geiger-Pieger

Dipl. Sozialpädagogin (FH), Managementcoach (IC), Systemische Familientherapeutin (IFF), Referentin für Organisations- und Personalentwicklung, Coaching von Führungskräften und Teams, Diakonisches Werk Bayern, Diakonie.Kolleg./DiaKompNet, Nürnberg

 

Information:

Dorothea Geiger-Pieger

0911 9354 413

 

Organisation:

Martina Steffen

0911 9354 418

 

oder Referent:

Bild Dr. Jürgen Pelzer

Dr. Jürgen Pelzer

Referent für Digitalisierung, Kommunikation, Gesellschaftsfragen und Sozialethik, Diakonisches Werk Bayern, Diakonie.Kolleg

 

Struktur:

ein Tag vor Ort Termin nach Vereinbarung

Kosten:

Tagessatz: 800 €

genannter Tagessatz pro Referent zzgl. 7% MwSt. plus Reisekosten

ab 14 Personen beide Referenten

 

 

Jetzt Kontakt aufnehmen...

 

10521

Inhouse Seminar

zurück zur Übersicht  

 

Starkes Team mit dem Stärkenkompass! -

Den individuellen Stärken und Potentialen im Team auf der Spur...

Download Flyer (pdf)

Nummer:

21/201  

Bitte melden Sie sich an

 

Bild zu Veranstaltung
photo von ian-keefe auf unsplash

Situation:

Welche Faktoren haben Einfluss auf die Bereitschaft gerne und gut miteinander zu arbeiten? Oft sind die Arbeitsstrukturen gesetzlich so vorgegeben, dass sie nur bedingt Spielraum für individuelle Wünsche zulassen. Umso wichtiger ist es, bei der Zuständigkeit der zu erledigenden Aufgaben, möglichst neigungs- und stärkenorientiert vorzugehen. Das spart Energie ,stärkt das Selbstwertgefühl und erhöht die Fähigkeit andere Sichtweisen wahrzunehmen.

Inhalt:

An diesem Tag werden im ersten Schritt die einzelenen Stärken und Entwicklungspotentiale der Teammitglieder sichtbar.
Danach werden die jeweiligen Profile mit den vorhandenen Aufgaben zusammengeführt. Häufige Missverständnisse und Reibungspunkte werden unter dem Gesichtspunkt unterschiedlicher Stärken und Neigungen behandelt.

Nutzen:

Dieser Workshop eröffnet den Raum die Kompetenzvielfalt Ihrer Teammitglieder sichtbar zu machen und die dahinter liegenden Ressourcen zu vernetzen.
Durch das Wissen um die gegenseitigen Stärken und Neigungen werden die Teammitglieder für potentielle Reibungspunkte sensibilisiert .

Methoden:

Dialogischer Input, Fragebögen, Gruppen und Einzelarbeit.

Zielgruppe:

Leitungen mit Ihrem Team

Teilnehmer*innen:

maximal 14 Personen

 

Referentin:

Bild Dorothea Geiger-Pieger

Dorothea Geiger-Pieger

Dipl. Sozialpädagogin (FH), Managementcoach (IC), Systemische Familientherapeutin (IFF), Referentin für Organisations- und Personalentwicklung, Coaching von Führungskräften und Teams, Diakonisches Werk Bayern, Diakonie.Kolleg./DiaKompNet, Nürnberg

 

Information:

Dorothea Geiger-Pieger

0911 9354 413

 

Organisation:

Martina Steffen

0911 9354 418

 

oder Referent:

Bild Dr. Jürgen Pelzer

Dr. Jürgen Pelzer

Referent für Digitalisierung, Kommunikation, Gesellschaftsfragen und Sozialethik, Diakonisches Werk Bayern, Diakonie.Kolleg

 

Struktur:

ein Tag vor Ort Termin nach Vereinbarung

Kosten:

Tagessatz: 800 €

genannter Tagessatz pro Referent zzgl. 7% MwSt. plus Reisekosten

ab 14 Personen beide Referenten

 

 

Jetzt Kontakt aufnehmen...

 

10521