Inhouse Seminar

zurück zur Übersicht  

 

Ganz schön verfahren...? Anleitung zur konstruktiven Konflikt bewältigung

Download Flyer (pdf)

Nummer:

21/305  

Bitte melden Sie sich an

 

Bild zu Veranstaltung
photo by Randy Fath on unsplash

Situation:

Konflikte werden häufig unter den Teppich gekehrt - manchmal so lange, dass man darüber stolpert! Oft behindern diese schwelenden Konflikte, dass die Arbeit in der Organisation rundläuft. Sie nehmen Lust und Lust an der Arbeit. Besonders für die Zusammenarbeit entstehen so belastende Stolperfallen.

Inhalt:

Durch die Methode der konstruktiven Konfliktbeschreibung werden die beteiligten Personen befähigt, kompetent mit strittigen Themen umzugehen und gemeinsam tragfähige Lösungen zu entwickeln.

Teilnehmer*innen:

maximal 14 Personen

 

Referentin:

Bild Dorothea Geiger-Pieger

Dorothea Geiger-Pieger

Fortbildungsreferentin

Dipl. Sozialpädagogin (FH), Managementcoach (IC), Systemische Familientherapeutin (IFF), Referentin für Organisations- und Personalentwicklung, Coaching von Führungskräften und Teams, Diakonisches Werk Bayern, Diakonie.Kolleg./DiaKompNet, Nürnberg

 

Referent:

Bild Dr. Jürgen Pelzer

Dr. Jürgen Pelzer

Fortbildungsreferent

Referent für Digitalisierung, Kommunikation, Gesellschaftsfragen und Sozialethik, Diakonisches Werk Bayern, Diakonie.Kolleg

 

Information:

Dorothea Geiger-Pieger

Fortbildungsreferentin

0911 9354 413

 

Organisation:

Martina Steffen

Sachbearbeitung

0911 9354 418

 

Struktur:

ein Tag oder zwei halbe Tage vor Ort

Kosten:

Tagessatz: 800 €

zzgl. 7% MwSt. plus Reisekosten

 

 

Jetzt Kontakt aufnehmen...

 

10518

Inhouse Seminar

zurück zur Übersicht  

 

Ganz schön verfahren...? Anleitung zur konstruktiven Konflikt bewältigung

Download Flyer (pdf)

Nummer:

21/305  

Bitte melden Sie sich an

 

Bild zu Veranstaltung
photo by Randy Fath on unsplash

Situation:

Konflikte werden häufig unter den Teppich gekehrt - manchmal so lange, dass man darüber stolpert! Oft behindern diese schwelenden Konflikte, dass die Arbeit in der Organisation rundläuft. Sie nehmen Lust und Lust an der Arbeit. Besonders für die Zusammenarbeit entstehen so belastende Stolperfallen.

Inhalt:

Durch die Methode der konstruktiven Konfliktbeschreibung werden die beteiligten Personen befähigt, kompetent mit strittigen Themen umzugehen und gemeinsam tragfähige Lösungen zu entwickeln.

Teilnehmer*innen:

maximal 14 Personen

 

Referentin:

Bild Dorothea Geiger-Pieger

Dorothea Geiger-Pieger

Fortbildungsreferentin

Dipl. Sozialpädagogin (FH), Managementcoach (IC), Systemische Familientherapeutin (IFF), Referentin für Organisations- und Personalentwicklung, Coaching von Führungskräften und Teams, Diakonisches Werk Bayern, Diakonie.Kolleg./DiaKompNet, Nürnberg

 

Referent:

Bild Dr. Jürgen Pelzer

Dr. Jürgen Pelzer

Fortbildungsreferent

Referent für Digitalisierung, Kommunikation, Gesellschaftsfragen und Sozialethik, Diakonisches Werk Bayern, Diakonie.Kolleg

 

Information:

Dorothea Geiger-Pieger

Fortbildungsreferentin

0911 9354 413

 

Organisation:

Martina Steffen

Sachbearbeitung

0911 9354 418

 

Struktur:

ein Tag oder zwei halbe Tage vor Ort

Kosten:

Tagessatz: 800 €

zzgl. 7% MwSt. plus Reisekosten

 

 

Jetzt Kontakt aufnehmen...

 

10518