Inhouse Seminar möglich

zurück zur Übersicht  

 

Grundlagen sozialer BWL

Rahmenbedingungen schaffen, mit denen Gutes getan werden kann

Download Flyer (pdf)

Nummer:

23-P30  

Bitte melden Sie sich an

 

Bild zu Veranstaltung
Foto von Atte Gronlund auf Unsplash

Situation:

Als Führungskraft benötigen Sie betriebswirtschaftliche Gundkenntnisse, unabhängig davon, in welchem Bereich Sie tätig sind.

Unter Berücksichtigung des Spannungsfelds „christliche Werte und wirtschaftliche Stabilität“ werden Instrumente des Risikomanagements besprochen, betriebswirtschaftliche Begriffe geklärt und ein ganzheitliches Verständnis für Planung und Organisation sozialer Einrichtungen hergestellt.

Inhalt:

Das Seminar bedient verschiedene betriebswirtschaftliche Handlungsfelder:

  • Risikomanagement
  • Organisation, Rechtsformen von Unternehmen, Handlungsvollmachten
  • Kooperation oder Fusion?
  • Diakonischer Corporate Governance Kodex
  • Wirtschaftsplan, GuV, Bilanz, Kennzahlen
  • Liquiditätsplan und -steuerung
  • Kosten- und Leistungsrechnung, Controlling

Nutzen:

Praxisnaher Einstieg in die Welt der BWL,
damit Sie

  • Begrifflichkeiten besser verstehen und zuordnen können
  • bei Rückfragen fachlich gestärkter reagieren
  • betriebswirtschaftliche Zusammenhänge besser verstehen
  • Sicherheit gewinnen in der Analyse von Wirtschaftsplänen und Jahresabschlüssen

Methoden:

  • Fachlicher Input
  • Praxisnahe Übungen in Einzel- und Gruppenarbeit
  • Bearbeitung der Fragen und Fälle der Teilnehmenden

Zielgruppe:

Für alle, die Ihre ökonomischen Kenntnisse erweitern wollen.
Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Teilnehmer*innen:

maximal 8 Personen

 

Referent:

Bild Roland Andert

Roland Andert

Der studierte Betriebswirt und zertifizierte Mediator war Führungkraft im Bertelsmann Konzern, freiberuflicher Berater, Trainer und Coach der Deutschen Telekom AG und Kaufmännischer Direktor des Windsbacher Knabenchors.
Für das Diakonische Werk Bayern ist er seit Juli 2018 als Fortbildungsreferent, Organisationsentwickler, Mediator und Coach tätig.

 

Information:

Roland Andert

Referent Fortbildung

0911 9354 410

 

Organisation:

Eva Ortwein

Sachbearbeitung

0911 9354 412

 

 

 

Jetzt Kontakt aufnehmen...

 

10890