zurück zur Übersicht  

 

Die ersten 100 Tage als Führungskraft - Kraftvoll und werteorientiert die neue Rolle meistern

Download Flyer (pdf)

Nummer:

2019-28  

Bitte melden Sie sich an

 

Situation:

Beim Wechsel in die Führungsfunktion zählen plötzlich nicht mehr nur Fachwissen und Leistungsbereitschaft. Die Weichen für den Erfolg stellen Sie dabei v.a. in der Anfangszeit:

  • Wer bin ich, für was stehe ich als neue(r) Vorgesetzte(r) und wie vermittle ich dies meinen Mitarbeitenden?
  • Wie gewinne ich Vertrauen und Autorität als Basis für produktive Arbeitsbeziehungen?
  • Wie erkenne ich unterschiedliche Erwartungen und wie positioniere ich mich dazu?
  • Wie gehe ich mit Vorgeschichten aus der Vergangenheit um und was tun mit Zweiflern und Skeptikern?
  • Wie entwickle und stärke ich mein Netzwerk in der Organisation?

Inhalt:

Das Seminar greift diese und weitere Fragestellungen auf vielfältige Weise auf und lädt dabei auch ein, die eigene Praxiserfahrung zu reflektieren.

Nutzen:

  • Sie gewinnen an eigener Sicherheit und können dadurch bewusster auftreten.
  • Sie entwickeln Klarheit über Ihren eigenen Fahrplan und vermeiden es, sich zu verzetteln
  • Sie vermitteln von Anfang an Orientierung und Sicherheit durch ein deutliches Profil
  • Sie vermeiden dadurch langwierige Korrekturen zu einem späteren Zeitpunkt.
  • Sie kennen die Wege, wie Sie schnell erste Erfolge erzielen können.
  • Sie entwickeln ein stimmiges Selbstbild, so dass Sie mit Energie und Freude Ihre neue Rolle leben können.

Methoden:

Einzelarbeit und Arbeit zu zweit, in Kleingruppen und im Plenum, inhaltlicher Input, Übungen, Reflexion

Zielgruppe:

Das Angebot richtet sich sowohl an Menschen, die kurz vor der Übernahme einer Führungsfunktion stehen, wie auch an Führungskräfte, die sich mit-ten im Prozess der ersten 100 Tage befinden.

Teilnehmer*innen:

maximal 12 Personen

 

Referentin:

Bild Zirlik

Michael Zirlik

Dipl.-Kfm. und Systemischer Coach, Führungskräfte- und Organisationsentwickler (avant coaching-beratung-training)
Langjährige Leitung von Organisationsentwick-lungs-Teams in der Sozialwirtschaft, Lehrbeauftragter an der Evang. Hochschule Nürnberg

 

Organisation:

Eva Ortwein

Sachbearbeitung

0911 9354 412

 

Information:

Christine Ursel

Fortbildungsreferentin

0911 9354 414

 

Struktur:

Mittwoch, 11.12.2019 von 10 bis 18:00 Uhr

Donnerstag, 12.12.2019 von 9 bis 16:30 Uhr

Am Mittwoch Ankunftskaffee ab 09:30 Uhr

Ort:

RPZ Religionspädagogisches Zentrum

Tagungshaus

Abteigasse 7

91556 Heilsbronn

09872 509 145

www.rpz-heilsbronn.de

Kosten:

Teilnahmegebühr für Mitarbeitende in evang. Kirche und Diakonie in Bayern: 300 €

Teilnahmegebühr für andere Interessierte: 450 €

zzgl. Unterkunft/Verpflegung ca. 125 €

 

 

Jetzt Anmelden ...

 

Jetzt Frage stellen ...

 

10151