zurück zur Übersicht  

 

Der einfache Zugang zur Liebe Gottes. Wege zum Glauben eröffnen.

Eine Ideen-Werkstatt in Kooperation von AEEB, afg, AfJ, EBZ Alexandersbad und Diakonie Bayern

Download Flyer (pdf)

Nummer:

2020-05  

Bitte melden Sie sich an

 

Bild zu Veranstaltung
Tim Marshall - unsplash.com

Situation:

Überall wird in Kirche und Diakonie überlegt, wie Menschen niedrigschwellig mit dem Evangelium in Kontakt kommen können und wie der Glaube relevant fürs Leben der Menschen werden kann.
Wir bieten eine Ideen-Werkstatt an, wo viele unterschiedliche Menschen zusammenkommen, ihre Erfahrungen und Kompetenzen einbringen, Anregungen von außen dazu kommen. Wir bieten Zeit und den Rahmen für die begleitete Entwicklung von Ideen, Projekten und Kooperationen. Die Kooperation von Evang. Erwachsenenbildung, Amt für Gemeindedienst, Amt für Jugendarbeit, EBZ Alexandersbad und Diakonie Bayern öffnet dafür den Horizont.

Inhalt:

Wie kann die frohe Botschaft von der Liebe Gottes zu den Menschen kommen? Welche Schritte sind vielversprechend? Welche Konzepte sind nach wie vor tragfähig? Und welche neuen Wege wären reizvoll auszuprobieren? Gemeinsam wollen wir mit unseren je eigenen Perspektiven unterwegs sein, unsere Erfahrungen teilen und neue Ideen entwickeln. Wie geht es uns mit „dem einfachen Zugang“? Wie sehen wir die neuen Wege?

Nutzen:

Die Ideen-Werkstatt bietet Raum, Möglichkeiten und Chancen zu erkunden und Botschaft und Menschen in den Blick zu nehmen – damit Neues entstehen kann und sich gute „Reiseführer“ für die Wege zum Glauben entwickeln können.

Methoden:

Partizipativ: Wertschätzende Erkundung, Impulse von außen, Werkstatt-Phase, Reflexionsschleifen, Konkretion und Transferunterstützung; Arbeit allein, in Kleingrupen, im Plenum, spirituelle Rahmung

Zielgruppe:

Ehrenamtlich, neben- und hauptberuflich Mitarbeitende aller Berufsgruppen aus allen Arbeitsbereichen, Gemeinden, Einrichtungen, Werken und Diensten von Kirche und Diakonie, Interessierte

Bemerkungen:

Wir freuen uns auf eine möglichst „bunte“ Beteiligung: Sei es aus dem Bereich Gemeindeleitung / Kirchenvorstand, Jugend, Erwachsenenbildung, Diakonie … – gerne auch in gemischten Teams aus den Regionen.

Teilnehmer*innen:

maximal 20 Personen

 

Information:

Christine Ursel

Fortbildungsreferentin

0911 9354 414

 

Referentin:

Bild Ursel

Christine Ursel

Fortbildungsreferentin

Projektleitung Willkommenstage für neue Mitarbeitende in Kirche und Diakonie, Religionspädagogin, M.A. in Organisations- und Personalentwicklung, Fortbildungsreferentin Diakonie.Kolleg.

 

Bild Sprügel

Heidi Sprügel

Dipl.-Biologin, Kirchenmusikerin, Pädagogische Mitarbeiterin am Evangelischen Bildungs- und Tagungszentrum Bad Alexandersbad

 

Referent:

Bild Düfel

Christian Düfel

Theologische Leitung

Pfarrer, Theologischer Leiter der AEEB, Landeskirchlicher Beauftragter für Erwachsenenbildung, München

 

Bild Ackermann

Horst Ackermann

Horst Ackermann
Theologe und Pädagoge, Referent im Amt für evang. Jugendarbeit für jugendgemäße Spiritualität und schulbezogene Jugendarbeit, Nürnberg

 

Gunter Wissel

Diakon, Referent für Missionarische Projekte, Kurse zum Glauben, Amt für Gemeindedienst, Nürnberg

 

Struktur:

Mittwoch, 16.09.2020

Donnerstag, 17.09.2020

Freitag, 18.09.2020

Ort:

Evang. Bildungs- und Tagungszentrum Alexandersbad

Tagungshaus

Markgrafenstraße 34

95680 Bad Alexandersbad

09232 9939 0

www.ebz-alexandersbad.de

Kosten:

Teilnahmegebühr: 180 €

inkl. Übernachtung/Verpflegung

 

 

Jetzt beim Veranstalter anmelden ...

 

10291