zurück zur Übersicht  

 

Die Kunst der Pause

Entdeckungen mit

SoulCollage®

Download Flyer (pdf)

Nummer:

2020-09  

Bitte melden Sie sich an

 

Bild zu Veranstaltung

Situation:

Unser Arbeitsleben ist geprägt von Struktur und Taktung. Dabei erleben wir oft, dass sich das Tempo weiter erhöht, viele Anforderungen gleichzeitig uns beanspruchen, Aufgabenstellungen komplexer werden.
Umso wichtiger ist die Kunst der Pause:
Innehalten, gar nichts tun müssen, warten auf das, was kommen will, sich fokussieren nur auf eine Sache, Freiheit in der Gestaltung genießen, in einen kreativen Flow kommen, wertschätzen, was geworden ist...

Inhalt:

Eine spannende und inspirierende Methode wurde vor mehr als 25 Jahren von der Theologin und Psychotherapeutin Seena Frost in den USA entwickelt: SoulCollage®.
In einem intuitiven kreativen Prozess der Selbstwahrnehmung und Selbstentwicklung entstehen kleine SoulCollage®-Karten von eindrucksvoller Wirkung und Tiefe. Diese spiegeln wie in einem Kaleidoskop die Vielfalt des menschlichen Lebens wider und lassen individuelle Lebensgeschichten und Themen lebendig werden. Im vertiefenden Austausch über diese Karten kann Wesentliches sichtbar gemacht werden. Durch die Arbeit an und mit den SoulCollage®-Karten können sinnvolle Einsichten und Anregungen zur persönlichen Lebensgestaltung entdeckt werden. Sie können wie Landkarten zu Orientierungshilfen für den weiteren Lebensweg werden – Wegweiser zum Sinn im Leben und bleibende Einladung zur Kunst der Pause.
www.soulcollage.de

Nutzen:

Eine heilsame Unterbrechung im (Berufs)-Alltag! Innehalten und den Sinn ins Bewusstsein holen: SoulCollage® lädt ein zu einem intuitiven kreativen Prozess der Selbstwahrnehmung und Selbstentwicklung.

  • Vorstellung von SoulCollage® als kreativer Prozess: Technik, Hintergrund
  • Intuitives Herstellen der kleinen Collage-Kärtchen (Format 12,5 x 20 cm)
  • Impulse zur Arbeit mit den Collage-Kärtchen
  • Reflexion und Anregungen für den persönlichen und beruflichen Alltag mit Blick auf das eigene Leben und das Leben von Klient*innen, Kund*innen, Patient*innen, Teilnehmenden

Methoden:

  • Plenum, Einzelarbeit, Austausch zu zweit, Kleingruppen
  • SoulCollage®: freies Gestalten eigener Collage-Karten
  • Weiterarbeit mit den entstanden Karten

Zielgruppe:

Ehrenamtlich, neben- und hauptberuflich
Mitarbeitende aus allen Arbeitsfeldern der
Diakonie und Kirche; Interessierte

Bemerkungen:

Die entstehenden Karten gehören Ihnen und können mitgenommen werden. Notwendiges Material wird gestellt.

Bringen Sie bitte eine feine Schere / Nagelschere und einen Klebestift (keinen Flüssigkleber) mit.
Vorerfahrung mit Collage-Arbeit ist NICHT erforderlich.

Teilnehmer*innen:

maximal 12 Personen

 

Information:

Christine Ursel

Fortbildungsreferentin

0911 9354 414

 

Referentin:

Bild Michaela Schneider

Michaela Schneider

Psychologin M.SI,
Referentin für Biografiearbeit,
SoulCollage® Facilitator,
San Francisco/USA

 

Organisation:

Eva Ortwein

Sachbearbeitung

0911 9354 412

 

Seminarzeiten:

Dienstag, 12.05.2020 von 10:00 bis 18:00 Uhr

Mittwoch, 13.05.2020 von 09:00 bis 17:30 Uhr

Ankunftskaffee am Anreisetag ab 09:30 Uhr. Sie können gerne den Abend zur weiteren Collage-Arbeit nutzen.

Ort:

RPZ Religionspädagogisches Zentrum

Tagungshaus

Abteigasse 7

91556 Heilsbronn

09872 509 145

www.rpz-heilsbronn.de

Kosten:

Teilnahmegebühr für Mitarbeitende in evang. Kirche und Diakonie in Bayern: 160 €

Teilnahmegebühr für andere Interessierte: 280 €

zzgl. Unterkunft/Verpflegung ca. 125 €

>>> Wir bitten um Angabe Ihrer Privatadresse, da Ihre Rechnung über Verpflegung/Getränke und evtl. Unterkunft vom Tagungshaus auf Sie persönlich ausgestellt wird (ggf. zur Einreichung bei Ihrer Dienststelle).

 

 

Jetzt Anmelden ...

 

Jetzt Frage stellen ...

 

10233