zurück zur Übersicht  

 

Biegsam sein und mitschwingen im Lebenswind

Resilienz/Widerstandsfähigkeit in stürmischen Zeiten

Download Flyer (pdf)

Nummer:

2020-14  

Bitte melden Sie sich an

 

Bild zu Veranstaltung
Photo von Fernando Brasil auf Unsplash

Situation:

Sie selbst haben beruflich mit Menschen zu tun, die manches Mal vom Leben gerupft sind. Auch Sie selbst werden oder wurden vom Wind des Lebens mehr oder weniger sanft umstürmt.
Das hilfreiche Konzept der Resilienz erklärt Faktoren, die dazu beitragen, in und durch Krisen hindurch widerstandsfähig zu bleiben - im Sinne von biegsam sein und mitschwingen statt zu (zer)brechen.
Sie entdecken Wege, leichter mit Belastungen gelingend und flexibel umzugehen sowie die Ge-sundheit zu erhalten.

Inhalt:

  • Impulse aus der Resilienzforschung in Theorie und Praxis
  • Kräftigendes und Schönes (Ressourcen) aus der eigenen Biografie finden
  • Stärkendes und Unterstützendes mehr im eigenen Leben verankern
  • Verbindung zur Alltagspraxis
  • Die Lage des Seminarhauses (mit Wellnessbereich) in fußläufiger Nähe zum Ammersee und eine zeitlich eingeplante Schiff-Fahrt über den See bilden die Basis für vielfältiges Erleben und Kraft schöpfen
  • Die dreitägige Dauer ermöglicht ein intensives Arbeiten zum Themenfeld der Resilienz
  • Und am Schluss: Beschwingt und gestärkt nach Hause gehen

    Das Konzept der Resilienz erklärt Faktoren, die dazu beitragen, in und durch Krisen hindurch widerstandsfähig zu bleiben – im Sinne von biegsam sein und mitschwingen statt zu (zer-)brechen. Sie entdecken Wege, leichter mit Belastungen gelingend und flexibel umzugehen sowie die Gesundheit zu erhalten.

Methoden:

Einzelarbeit (geschützt mit persönlichen Arbeits-blättern), Arbeit zu zweit, in Kleingruppen und im Plenum, verschiedene inhaltliche Zugangsformen, Übungen aus Biografiearbeit und Resilienztraining, Reflexion, gezielte Einbindung von Atemübungen als Ressource

Zielgruppe:

Mitarbeitende aus allen Arbeitsfeldern von Diakonie und Kirche; Interessierte

Bemerkungen:

Die ausführliche Seminarbeschreibung befindet sich noch in Bearbeitung.

Teilnehmer*innen:

maximal 14 Personen

 

Referentin:

Bild Gesell

Christine Gesell

M.A. Soziale Arbeit und Lebenslauf,
Kommunikationstrainerin und Coach (zert.),
Reflexiv-pädagogische Biografiearbeit (zert.),
Ansbach

 

Information:

Christine Ursel

Fortbildungsreferentin

0911 9354 414

 

Organisation:

Eva Ortwein

Sachbearbeitung

0911 9354 412

 

Struktur:

Dienstag, 30.06.2020 von 11 bis 18:00 Uhr

Mittwoch, 01.07.2020 von 9 bis 21:00 Uhr

Donnerstag, 02.07.2020 von 9 bis 14:45 Uhr

Ankommen bitte bis 11 Uhr (Ankunftskaffee), Abreise um 15 Uhr

Ort:

Ammerseehäuser

Tagungshaus

Ringstr. 29/52

86911 Dießen

08807 94898-0

www.ammerseehaeuser.de

Kosten:

Teilnahmegebühr für Mitarbeitende in evang. Kirche und Diakonie in Bayern: 255 €

für andere Interessierte: 435 €

inkl. Material zzgl. Unterkunft/Verpflegung ca. 220 €

 

 

Jetzt Anmelden ...

 

Jetzt Frage stellen ...

 

10242