zurück zur Übersicht  

 

Chef*in sein, Christ*in bleiben.

Führungsverantwortung diakonisch leben

Download Flyer (pdf)

Nummer:

2020-33  

Bitte melden Sie sich an

 

Bild zu Veranstaltung

Situation:

Am 11. Mai 2010 verabschiedete der Diakonische Rat die bis heute verbindliche Richtlinie „Grundsätze der Wirtschaftsführung der Diakonie in Bayern“. Hier heißt es u. a.: „Der Umgang der Führungskräfte in der Diakonie mit den Mitarbeitenden ist von Wertschätzung geprägt. Der Führungsstil zeichnet sich durch Authentizität, Verlässlichkeit, Transparenz, Klarheit und Einfühlungsvermögen aus.
Mit den zur Verfügung stehenden Ressourcen sollen Mitarbeitende effektiv, effizient und nachhaltig gefördert werden. Diesem langfristigen Ziel dienen diakonische Betriebswirtschaft und Verwaltung. Wirtschaftliche Stabilität ist dabei ein unverzichtbares Mittel zum Zweck, aber nicht das Ziel diakonischer Arbeit.“

Inhalt:

Das Seminar greift folgende Fragen auf:

  • Wie erlebe ich als Führungskraft den Spagat im Spannungsfeld christlicher Werte und wirtschaftlicher Stabilität?
  • Wie transparent und konsequent führe ich – wie werde ich geführt?
  • Wie reguliere ich Nähe und Distanz – wie positioniere ich mich?
  • Was bedeutet Agilität und agiles führen?
  • Was nehmen meine Mitarbeitenden wahr – welche Ziele verfolgen sie?

Nutzen:

  • Sie nehmen sich Zeit, um Ihr Führungsverhalten zu reflektieren
  • Sie lernen Risken und Chancen flacher Hierarchien und agiler Führung kennen
  • Es besteht die Möglichkeit zum kollegialen Austausch mit Führungskräften anderer Einrichtungen

Methoden:

  • Fachlicher Input
  • Moderation
  • Walk and Talk
  • Kamingespräch

Zielgruppe:

Alle Führungsebenen diakonischer Einrichtungen

Teilnehmer*innen:

maximal 12 Personen

 

Referent:

Bild Andert

Roland Andert

Staatlich geprüfter Betriebswirt,
Referent für Führung und Leitung, Wirtschaft und Kommunikation,
Diakonisches Werk Bayern,
Diakonie.Kolleg.

 

Information:

Roland Andert

Referent Fortbildung

0911 9354 410

 

Organisation:

Eva Ortwein

Sachbearbeitung

0911 9354 412

 

Struktur:

Montag, 09.11.2020 von 10:00 bis 18:00 Uhr

Dienstag, 10.11.2020 von 09:00 bis 15:30 Uhr

Ort:

Evang. Bildungs- und Tagungszentrum Alexandersbad

Tagungshaus

Markgrafenstraße 34

95680 Bad Alexandersbad

09232 9939 0

www.ebz-alexandersbad.de

Kosten:

Teilnahmegebühr: 240 €

zzgl. Unterkunft/Verpflegung ca. XXX €

 

 

Jetzt Anmelden ...

 

Jetzt Frage stellen ...

 

10224