zurück zur Übersicht  

 

Gut entscheiden in ungewissen Zeiten

Methoden und Konzepte

für Führungskräfte

Nummer:

21-P01  

Bitte melden Sie sich an

 

Bild zu Veranstaltung
Tolga Ahmetler auf unsplash.com

Situation:

Zeiten wie diese sind definitiv unsichere Zeiten. Die sog. VUCA-Welt ist ja gerade dadurch gekennzeichnet, dass es schnell auf und ab gehen kann (Volatilität), die Lage insgesamt unsicher erscheint (Unsicherheit), keine einfachen Ursache-Wirkungs-Mechanismen greifen (Komplexität) und wir es nicht selten mit Widersprüchlichkeiten zu tun haben (z. B. Ambiguitäten im Hinblick auf Zielkonflikte).

Und das gilt für so gut wie alle gesellschaftlichen Bereiche - beruflich wie privat. Egal, ob Sie in einer Schule tätig sind oder in einer anderen diakonischen oder kirchlichen Einrichtung oder in einem ganz anderen Bereich agieren. Besonders für Menschen, die Verantwortung tragen und Entscheidungen zu treffen haben, kann eine Entscheidungsfindung in solch unübersichtlicher Lage herausfordernd sein. Da braucht es Orientierung, passende Methoden und praktikable Konzepte, die helfen, gerade auch in einer VUCA-Welt zu guten Entscheidungen zu kommen.

Inhalt:

Wir zeigen Ihnen, wie es trotzdem gehen kann und Sie in die Selbstverantwortung und Selbstwirksamkeit und damit zu guten Entscheidungen kommen können - z. B. mit dem Konzept Mit VUCA gegen VUCA (Vision, Understanding, Klarheit und Agilität).
Wir bieten Ihnen Methoden an, die wir konkret gemeinsam erproben wollen.

Nutzen:

Freuen Sie sich auf eine agile Fortbildung, mit Energie und spielerischen Elementen - für alle, die die Welt aktiv gestalten wollen.

Methoden:

Input und Austausch
Übungen und Reflexion
im Plenum und in Kleingruppen
spirituelle Rahmung

Zielgruppe:

Führungskräfte aus Evangelischen Schulen und allen anderen Arbeitsfeldern, Einrichtungen, Werken und Diensten von Kirche und Diakonie

Bemerkungen:

Veranstaltung in Kooperation mit der Evangelischen Schulstiftung Bayern

>>> Anmeldung bitte unter www.essbay.de <<<

Teilnehmer*innen:

maximal 12 Personen

 

Referent*in:

Bild Christine Ursel

Christine Ursel

Religionspädagogin, M.A. in Organisations- und Personalentwicklung, Projektleitung Willkommenstage für neue Mitarbeitende in Kirche und Diakonie, Referentin für Fortbildung
Diakonisches Werk Bayern,
Diakonie.Kolleg.

 

Bild Dr, Siegfried Rodehau

Dr, Siegfried Rodehau

Diakon, Doktor der Pädagogik, Sozialpädagoge, Fortbildung und Personalentwicklung bei der Evang. Schulstiftung in Bayern

 

Seminarzeiten:

Mittwoch, 21.04.2021 von 10:00 bis 17:00 Uhr

Donnerstag, 22.04.2021 von 10:00 bis 17:00 Uhr

Ort:

Ammerseehäuser

Tagungshaus

Ringstr. 29/52

86911 Dießen

08807 94898-0

www.ammerseehaeuser.de

 

 

Jetzt Anmelden ...

 

Jetzt Frage stellen ...

 

10458