Inhouse Seminar möglich

zurück zur Übersicht  

 

Digital kompetent #2: Digitales Informations-Management

Durchblick im Online-Info-Dschungel

ONLINE VIA ZOOM

Download Flyer (pdf)

Nummer:

21-P51  

Bitte melden Sie sich an

 

Bild zu Veranstaltung
Foto: Mitchell Luo www.unsplash.com

Situation:

Segen oder Fluch? Das Internet ist eine Fundquelle an Informationen, aber wie verlässlich sind diese? Wo ist der Unterschied zwischen Blogs und Websites als Informationsquelle? Was macht ein Wiki vertrauenwürdig und wo finden Sie für Ihre Themengebiet Informationen? Wenn Sie schon immer mehr Durchblick im Internet haben wollten, führt dieses Seminar Sie in die Tiefen des Netzes und seiner Struktur ein - immer mit dem Ziel, dass Sie es besser für Ihren Berufsalltag nutzen können. Es ist der zweite Baustein im Zertifikat DIGITAL KOMPETENT, kann aber auch unabhängig als Einzelbaustein gebucht werden. Zur Erlangung des Zertfikates DIGITAL KOMPETENT benötigen Sie die Bausteine 1,2,3 sowie das Projektmodul und eine mind. einjährige Teilnahme an der Master Class DIGITAL KOMPETENT.

Inhalt:

Der (Grund)Aufbau des Internets, seine Geschichte und warum das hilfreich bei der täglichen Recherche ist. Soziale Netzwerke als Informationsquelle. Grundlegende Formate des Netzes: Foren, Blogs, Communities,Websites, Homepages und Co.

Nutzen:

Wenn Sie schon immer mehr Durchblick im Internet haben wollten. Dieses Seminar führt Sie in die Tiefen des Netzes und seiner Struktur ein - immer mit dem Ziel, dass Sie es besser für Ihren (Berufs-) alltag nutzen können. Sie lernen Suchoperatoren kennen und verstehen die Google Universal Search Idee.

Es kann das Zertifikat DIGITAL KOMPETENT erlangt werden. Hierfür benötigen Sie:

- Teilnahme an allen Seminarbausteinen, 1,2, und 3
- das Projektmodul
- eine mind. einjährige Teilnahme an der Master Class DIGITAL KOMPETENT

Methoden:

Es beinhaltet ein digitales Follow-Up-Meeting (ca. 2 Stunden), so dass Sie das Gelernte unter fachkundiger Online-Begleitung in der Praxis umsetzen können.

In jedem einzelnen Block werden Ihre Fragen und Erwartungen explizit mit in das Programm aufgenommen.

Zielgruppe:

Alle, die zum Suchen einfach in Google ein Stichwort eingeben, jedoch gerne bessere Suchstrategien hätten.
Alle, die Netzinformationen besser validieren und einschätzen können möchten.

Das Seminar ist für alle Erfahrungsstufen und Berufsgruppen offen

Teilnehmer*innen:

maximal 12 Personen

 

Information:

Stephanie Königer

Sachbearbeitung

0911 9354 411

 

Referent:

Bild Dr. Jürgen Pelzer

Dr. Jürgen Pelzer

Fortbildungsreferentin

Fortbildungsreferent im Diakonie.Kolleg. für Digitalisierung, Agiler Coach, Kommunikationstrainer und Berater für Digitalisierung
Herr Pelzer war bei Weiterbildung-Live Leiter des Kompetenzzentrums Internet, 10 Jahre wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Goethe Universität in Frankfurt. Selbstständiger Berater/Trainer und Mitglied in der Expertengruppe Social Media der Deutschen Bischofskonferenz.. Promotionsthema war die religiöse Rede in Facebook

 

Organisation:

Stephanie Königer

Sachbearbeitung

0911 9354 411

 

Seminarzeiten:

Dienstag, 08.06.2021 von 10:00 bis 16:00 Uhr

Kosten:

Teilnahmegebühr für Mitarbeitende in evang. Kirche und Diakonie in Bayern: 120 €

für andere Interessierte: 180 €

inkl. Verpflegung

 

 

Jetzt Anmelden ...

 

Jetzt Frage stellen ...

 

10500