zurück zur Übersicht  

 

Vor-Bilder entdecken mit SoulCollage®

Nummer:

22-P20  

Bitte melden Sie sich an

 

Bild zu Veranstaltung

Situation:

Bilder können Vor-Bilder sein und werden.
Vorbilder im eigenen Leben können gut ins Bild gebracht werden und so bewusst wirksam werden. Welche Vorbilder haben Sie? Vielleicht welche, die sie schon lange begleiten? Vielleicht andere, die erst vor kurzem dazu gekommen sind? Welche Vorbilder wünschen Sie sich?

Inhalt:

Den Vor-Bildern werden wir über einen besonderen Zugang auf die Spur kommen und Ausdruck verleihen. Eine spannende und inspirierende Methode wurde vor mehr als 25 Jahren von der Theologin und Psychotherapeutin Seena Frost in den USA entwickelt: SoulCollage®.
In einem intuitiven kreativen Prozess der Selbstwahrnehmung und Selbstentwicklung entstehen kleine SoulCollage®-Karten von eindrucksvoller Wirkung und Tiefe. Diese spiegeln wie in einem Kaleidoskop die Vielfalt des menschlichen Lebens wider und lassen individuelle Lebensgeschichten und Themen lebendig werden. Im vertiefenden Austausch über diese Karten kann Wesentliches sichtbar gemacht werden. Durch die Arbeit an und mit den SoulCollage®-Karten können sinnvolle Einsichten und Anregungen zur persönlichen Lebensgestaltung entdeckt werden. Sie können wie Landkarten zu Orientierungshilfen für den weiteren Lebensweg werden – Wegweiser zum Sinn im Leben und bleibende Einladung zur Kunst der Pause.
www.soulcollage.de

Nutzen:

Innehalten und sich stärken: SoulCollage® lädt ein zu einem intuitiven kreativen Prozess der Selbstwahrnehmung und Selbstentwicklung. Am Ende haben Sie individuelle Vorbilder und Modelle für Ihr Leben und Arbeiten als Collage-Kärtchen erstellt und Methoden kennengelernt, diese anzuwenden.

  • Vorstellung von SoulCollage® als kreativer Prozess: Technik, Hintergrund
  • Intuitives Herstellen der kleinen Collage-Kärtchen (Format 12,5 x 20 cm)
  • Impulse zur Arbeit mit den Collage-Kärtchen
  • Reflexion und Anregungen für den persönlichen und beruflichen Alltag mit Blick auf das eigene Leben und das Leben von Klient*innen, Kund*innen, Patient*innen, Teilnehmenden

Methoden:

  • Plenum, Einzelarbeit, Austausch zu zweit, Kleingruppen
  • SoulCollage®: freies Gestalten eigener Collage-Karten
  • Weiterarbeit mit den entstanden Karten

Zielgruppe:

Ehrenamtlich, neben- und hauptberuflich tätige Menschen in Diakonie und Kirche, Interessierte
Mitarbeitende aus allen Arbeitsfeldern der
Diakonie und Kirche; Interessierte

Bemerkungen:

Sie brauchen keinerlei Vorkenntnisse oder besonderes Geschick! Ihre Neugier und Offenheit genügen! Sie können gerne auch persönliches Bildmaterial (Kopien, Ausdrucke) einfließen lassen.

Teilnehmer*innen:

maximal 12 Personen

 

Information:

Christine Ursel

Fortbildungsreferentin

0911 9354 414

 

Referentin:

Bild Michaela Schneider

Michaela Schneider

Psychologin M.SI,
Referentin für Biografiearbeit,
SoulCollage® Facilitator,
San Francisco/USA

 

Organisation und Information:

Martina Dorsch

 

Seminarzeiten:

Montag, 19.09.2022 von 10:00 bis 18:00 Uhr

Dienstag, 20.09.2022 von 09:00 bis 18:00 Uhr

Mittwoch, 21.09.2022 von 09:00 bis 16:00 Uhr

Ankunftskaffee am Anreisetag ab 09:30 Uhr. Sie können gerne den Abend zur weiteren Collage-Arbeit nutzen.

Ort:

Evang. Bildungs- und Tagungszentrum Pappenheim

Tagungshaus

Stadtparkstraße 8-17

91788 Pappenheim

09143 604-14

https://www.ebz-pappenheim.de/so-finden-sie-uns/

Kosten:

Teilnahmegebühr für Mitarbeitende in evang. Kirche und Diakonie in Bayern: 250 €

Teilnahmegebühr für andere Interessierte: 430 €

zzgl. Unterkunft/Verpflegung ca. 210 € (wird direkt vom Tagungshaus in Rechnung gestellt)

 

 

Jetzt Anmelden ...

 

Jetzt Frage stellen ...

 

10709