zurück zur Übersicht  

 

Von der Gruppe zum Topteam

- mit Coachingmethoden den Teamgeist wecken

Download Flyer (pdf)

Nummer:

22-P77  

Bitte melden Sie sich an

 

Bild zu Veranstaltung
Photo by Jeffrey F Lin on Unsplash

Situation:

Auf dem Fußballfeld, geht es um das richtige An- und Abspiel, gelingt es, erreicht man das Ziel mit einem Team, das zu spielen und manchmal zu begeistern weiß.
Dies ist gut übertragbar auf jede Organisation, die eine gemeinsame Aufgabe hat. Was sind nun die Voraussetzungen für ein gutes Teamspiel und wie kann ich als
Führungskraft diesen Prozess fördern?

Inhalt:

In diesem Seminar erhalten Sie in kompakter Weise Hintergrundwissen und Interventionen
mit denen Sie ein gutes Miteinander Ihrer Mitarbeiter*innen fördern und erhalten können.
Ziel ist eine Arbeitshaltung bei den Mitarbeitenden zu etablieren bei dem das eigene Handeln
in Zusammenhang mit den Kollegen/innen und den Bedürfnissen unserer Kunden gesetzt wird.
wird.

Nutzen:

Sie entwickeln für sich eine systematische Vorgehensweise, wie sie konkret Ihre Mitarbeitenden mehr zu einem Team entwickeln können.
Das entlastet Ihren Führungsalltag, denn mehr Teamspirit bedeutet weniger Konflikte und mehr Resilienz in Belastungssituationen.

Methoden:

Theorieinput, Einzel- und Kleingruppenarbeit, Aufstellungen mit Figuren

Zielgruppe:

Führungskräfte der mittleren Ebene (Gruppenleitungen, Wohnbereichsleitungen ...)

Teilnehmer*innen:

maximal 12 Personen

 

Referentin:

Bild Dorothea Geiger-Pieger

Dorothea Geiger-Pieger

Dipl. Sozialpädagogin (FH), Managementcoach (IC), Systemische Familientherapeutin (GFF),
Fortbildungsreferentin (Organisations- Personalentwicklung)
Diakonisches Werk Bayern, Diakonie.Kolleg.

 

Information:

Dorothea Geiger-Pieger

0911 9354 413

 

Organisation:

Annette Wachsmann

0911 9354 418

 

Seminarzeiten:

Dienstag, 15.02.2022 von 09:30 bis 16:30 Uhr

Ort:

RPZ Religionspädagogisches Zentrum

Tagungshaus

Abteigasse 7

91556 Heilsbronn

09872 509 145

www.rpz-heilsbronn.de

Kosten:

Teilnahmegebühr für Mitarbeitende in evang. Kirche und Diakonie in Bayern: 180 €

für andere Interessierte: 240 €

zzgl. Übernachtung/Verpflegung ca. 100 Euro

>>> Wir bitten um Angabe Ihrer Privatadresse, da Ihre Rechnung über Verpflegung/Getränke und evtl. Unterkunft vom Tagungshaus auf Sie persönlich ausgestellt wird (ggf. zur Einreichung bei Ihrer Dienststelle).

 

 

Jetzt Anmelden ...

 

Jetzt Frage stellen ...

 

10738