zurück zur Übersicht  

 

Ideen sprudeln:

Brainstromings effektiv nutzen

Download Flyer (pdf)

Nummer:

22-X58  

Bitte melden Sie sich an

 

Bild zu Veranstaltung
www.unsplash.de/Mark Fletcher Brown

Situation:

Eine Ideensammlung (Braimstorming) hat im Prinzip nur zwei Erfolgsfaktoren: Es beginnt immer mit einer individuellen Sammelphase. Erst dann erfolgt die Sammlung, in der noch keine Kommentierungen erlaubt sind. Erst in einem zweiten Schritt kommt es zur Diskussion der Ideen. In diesem Seminar lernen Sie Methoden und Dynamiken von Brainstormings kennen. Denn oft läuft es doch so ab: Wer hat eine Idee.... Und damit ist ein Brainstorming schon nicht mehr möglich. In diesem Seminar erfahren Sie eine konfliktfreie und effketive Variante zu dem Brainstorming auf Zuruf, wie es leider allzu oft praktiziert wird Alle, die auf einfache Art und Weise mit Gruppen Ideen generieren möchten

Inhalt:

Fragetechniken, digitale und analoge Methoden, Mindset, Weiterarbeit und Entscheidungsfindung

Nutzen:

Sie können im Anschluss Brainstormings durchführen

Methoden:

klassisches Brainstorming - Selbsterfahrung und Reflektion im kollegialen Kreis

Zielgruppe:

Alle, die diese Methoden erlernen oder verbessern möchten.

Teilnehmer*innen:

maximal 12 Personen

 

Referent:

Bild Dr. Jürgen Pelzer

Dr. Jürgen Pelzer

Fortbildungsreferent

Diplom-Theologe
Referent für Digitalisierung, Kommunikation, Gesellschaftsfragen und Sozialethik,
Diakonisches Werk Bayern,
Diakonie.Kolleg

 

Information und Organisation:

Stephanie Königer

Sachbearbeitung

0911 9354 411

 

Seminarzeiten:

Dienstag, 05.04.2022 von 10:00 bis 13:00 Uhr

Ort:

ONLINE via ZOOM

Raum

online

Kosten:

Teilnahmegebühr: 45 €

für andere Interessierte: 70 €

 

 

Jetzt Anmelden ...

 

Jetzt Frage stellen ...

 

10693