Führung leben! Führungskräftetraining in 4 Modulen

Nummer

33/2018

Situation

Die Aufgabe, Menschen gut zu führen, stellt Führungskräfte vor große Herausforderungen:

Führung muss menschlichen, sachlichen, organisatorischen und äußeren Einflüssen gerecht werden. Gute Führung ist dabei nicht in erster Linie eine Frage der persönlichen Ausstrahlung, sondern Führen ist eine Aufgabe, die verantwortlich und reflektiert gelebt werden will. 

Ziele/Nutzen

In dieser Weiterbildung erlernen und/oder erweitern Sie die wesentlichen Elemente der Personalführung und Personalentwicklung. Sie erhalten die Möglichkeit, ein Gespür für die Wirkungen und Auswirkungen des eigenen Führungsstils zu entwickeln. Dabei arbeiten Sie stets an Projekten aus dem eigenen Führungsalltag und können neben fachlichen Inputs Ihre Führungsrolle und Ihr Führungshandeln in lebendigen und intensiven Trainingssituationen reflektieren, erproben und optimieren.

Kollegialer Austausch und kollegiale Beratung ermöglichen Ihnen neben dem Coaching durch die Seminarleitung während der Module eine gute Reflexion Ihrer Erfahrungen. Eine kollegiale Patenschaft während der gesamten Kursdauer begleitet Ihre nächsten Schritte und Erfahrungen in den Zeiten zwischen den Modulen. Das Seminar gliedert sich in vier Module und schließt mit einer Gesamtreflexion.

Die Weiterbildung richtet sich sowohl an erfahrene Führungskräfte jeder Führungsstufe, als auch an Führungskräfte, die ihre Aufgabe erst seit kurzem angenommen haben. Durch diese Mischung entstehen zusätzlich wertvolle

Synergien für alle Teilnehmenden während der gesamten Dauer der Weiterbildung. 

Inhalte der vier Module

ausführlichere Informationen zu den einzelnen Modulen finden Sie hier.  

Termine

  1. Führungsstil und Selbstmanagement 14.-16.05.2018, Rummelsberg
  2. Personalentwicklung – Führen durch Gespräche 24.-26.09.2018, Schönstatt-Memhölz!
  3. Dissensmanagement 10.-12.12.2018, Rummelsberg
  4. Change Management und Gesamtreflexion 25.-27.02.2019, Rummelsberg

Methoden

Theorieblöcke, Intensivtraining in Laborsituationen, Übungen, Einzel- und Kleingruppenarbeit, kollegiale Patenschaft, Coaching 

Zielgruppe

Führungskräfte jeder Führungsstufe mit langjähriger, mittlerer oder geringer Führungserfahrung, die sich selbst, ihre Rolle und Aufgabe weiterentwickeln wollen. 

Teilnehmer/innen

maximal 18 Personen

Referentin

Uta Häberlein, Diplom-Pädagogin, Trainerin für Personalentwicklung, Systemischer Coach, Institut „Lebendiges Lernen – Seminare & Coaching“, Nürnberg

ab 13 Teilnehmer/innen mit zwei Referent/innen

Teilnahmekosten

Kursgebühr: 1.480 € zzgl. Unterkunft/Verpflegung (ca. 740 €) für Mitarbeiter/innen in der Evang.Kirche und Diakonie in Bayern.

Kursgebühr für andere Teilnehmer/innen: 2.200 € zzgl. Unterkunft/Verpflegung (ca.740 €)

Information und Anmeldung

Tel  0911 9354-412 Eva Ortwein (Organisation)

Tel  0911 9354-413 Dorothea Geiger-Pieger (Inhalt)

Fax 0911 9354-416

Datum

14.05.2018–27.02.2019

Ort

Tagungszentrum Rummelsberg
Rummelsberg 19, , Tel 09128 50-2451, Fax 09128 50-2440, 90592 Schwarzenbruck

Veranstalter

Diakonie.Kolleg Bayern

Anmeldung

Jetzt anmelden


Zur Übersicht