Inhouse Seminar möglich

zurück zur Übersicht  

 

In der Ruhe liegt die Kraft ...

Resilient sein: Zeitleben für Mitarbeitende in Sekretariat und Verwaltung

Nummer:

21-P40  

Bitte melden Sie sich an

 

Bild zu Veranstaltung
Photo von Fotografierende auf Unsplash

Situation:

Sie haben nach einem anstrengenden Tag das unbefriedigende Gefühl, nichts von dem erledigt zu haben, was Sie sich vorgenommen hatten. Ständige Störungen, Telefonanrufe, E-Mails, Besprechungen, neue Projekte und vieles mehr. Ihr Berufsalltag lässt Sie nicht mehr los und die Zeit für regenerierendes, notwendiges Auftanken wird knapp.
In einer Kleingruppe mit max. 12 Teilnehmenden hilft Ihnen das Seminar dabei Ihre Work Life Balance im Blick zu behalten und wie Sie mit Hilfe von achtsamen Abgrenzungsstrategien und zeitsparender Selbst- und Arbeitsorganisation Ihren anspruchsvollen Alltag gestalten, um Freiräume zu schaffen, Ruhe zu finden und Ihre Motivation und Leistungsfähigkeit erhalten.

Inhalt:

Das Seminar vermittelt,

  • wie Sie Ihre Work Life Balance im Blick behalten und wie Sie mit Hilfe von achtsamen Abgrenzungsstrategien und zeitsparender Selbst- und Arbeitsorganisation Ihren anspruchsvollen (Berufs-) Alltag gestalten, um Freiräume zu schaffen, Ruhe zu finden und Ihre Motivation und Leistungsfähigkeit erhalten

Nutzen:

Sie lernen,

  • Abläufe und Prozesse an die Aufgabe anzupassen
  • Zeitdiebe und Zeitverschwendung zu erkennen, zu analysieren und zu eliminieren
  • wie Sie die richtigen Prioritäten setzen und mehr Zeit für das Wesentliche gewinnen
  • wie Sie Ziele für Ihre verschiedenen Lebensbereiche gewichten und in Balance bleiben
  • Ihre Woche und Ihren Tag so zu planen, dass Sie auch langfristigen Zielen näherkommen
  • wie Ihnen Pausen zur Erholung und zur Leistungsförderung dienen
  • wie die Ideale Pause am Arbeitsplatz aussehen kann und Ihnen damit neue Kraft verleiht

Methoden:

  • Fachlicher Input
  • Praxisnahe Übungen in Einzel- und Gruppenarbeit
  • Bearbeitung der Fragen und Fälle der Teilnehmenden

Zielgruppe:

Mitarbeitende aus allen Arbeitsfeldern von Kirche und Diakonie

Teilnehmer*innen:

maximal 12 Personen

 

Referent:

Bild Roland Andert

Roland Andert

Staatlich geprüfter Betriebswirt,
Referent für Führung und Leitung, Wirtschaft und Kommunikation,
Diakonisches Werk Bayern,
Diakonie.Kolleg.

 

Information:

Roland Andert

Referent Fortbildung

0911 9354 410

 

Organisation:

Martina Dorsch

Sachbearbeitung

0911 9354 415

 

 

 

Jetzt Kontakt aufnehmen...

 

10345

Inhouse Seminar möglich

zurück zur Übersicht  

 

In der Ruhe liegt die Kraft ...

Resilient sein: Zeitleben für Mitarbeitende in Sekretariat und Verwaltung

Nummer:

21-P40  

Bitte melden Sie sich an

 

Bild zu Veranstaltung
Photo von Fotografierende auf Unsplash

Situation:

Sie haben nach einem anstrengenden Tag das unbefriedigende Gefühl, nichts von dem erledigt zu haben, was Sie sich vorgenommen hatten. Ständige Störungen, Telefonanrufe, E-Mails, Besprechungen, neue Projekte und vieles mehr. Ihr Berufsalltag lässt Sie nicht mehr los und die Zeit für regenerierendes, notwendiges Auftanken wird knapp.
In einer Kleingruppe mit max. 12 Teilnehmenden hilft Ihnen das Seminar dabei Ihre Work Life Balance im Blick zu behalten und wie Sie mit Hilfe von achtsamen Abgrenzungsstrategien und zeitsparender Selbst- und Arbeitsorganisation Ihren anspruchsvollen Alltag gestalten, um Freiräume zu schaffen, Ruhe zu finden und Ihre Motivation und Leistungsfähigkeit erhalten.

Inhalt:

Das Seminar vermittelt,

  • wie Sie Ihre Work Life Balance im Blick behalten und wie Sie mit Hilfe von achtsamen Abgrenzungsstrategien und zeitsparender Selbst- und Arbeitsorganisation Ihren anspruchsvollen (Berufs-) Alltag gestalten, um Freiräume zu schaffen, Ruhe zu finden und Ihre Motivation und Leistungsfähigkeit erhalten

Nutzen:

Sie lernen,

  • Abläufe und Prozesse an die Aufgabe anzupassen
  • Zeitdiebe und Zeitverschwendung zu erkennen, zu analysieren und zu eliminieren
  • wie Sie die richtigen Prioritäten setzen und mehr Zeit für das Wesentliche gewinnen
  • wie Sie Ziele für Ihre verschiedenen Lebensbereiche gewichten und in Balance bleiben
  • Ihre Woche und Ihren Tag so zu planen, dass Sie auch langfristigen Zielen näherkommen
  • wie Ihnen Pausen zur Erholung und zur Leistungsförderung dienen
  • wie die Ideale Pause am Arbeitsplatz aussehen kann und Ihnen damit neue Kraft verleiht

Methoden:

  • Fachlicher Input
  • Praxisnahe Übungen in Einzel- und Gruppenarbeit
  • Bearbeitung der Fragen und Fälle der Teilnehmenden

Zielgruppe:

Mitarbeitende aus allen Arbeitsfeldern von Kirche und Diakonie

Teilnehmer*innen:

maximal 12 Personen

 

Referent:

Bild Roland Andert

Roland Andert

Staatlich geprüfter Betriebswirt,
Referent für Führung und Leitung, Wirtschaft und Kommunikation,
Diakonisches Werk Bayern,
Diakonie.Kolleg.

 

Information:

Roland Andert

Referent Fortbildung

0911 9354 410

 

Organisation:

Martina Dorsch

Sachbearbeitung

0911 9354 415

 

 

 

Jetzt Kontakt aufnehmen...

 

10345