Infektionsschutzkonzept Diakonie.Kolleg.

Willkommen, liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer!

Wir freuen uns sehr, Sie wieder bei analogen Veranstaltungen begrüßen zu dürfen!

Der Schutz unserer Teilnehmer*innen und Mitarbeiter*innen ist uns sehr wichtig. Mit Sorgfalt in allen Bereichen und strenger Hygiene nehmen wir unsere Mitverantwortung für die Eindämmung des Corona Virus wahr.

Infektionsschutzkonzept Diakonie.Kolleg.

Das sind unsere nächsten Seminare - es sind noch Plätze frei:


 


 

Risikomanagement - Gemeinsam auf Kurs bleiben

Was wäre, wenn ...?
Ein Blick in die Zukunft, ein Blick in die Glaskugel?
Personal, Finanzen, Digitalisierung, Märkte, Veränderung gesetzlicher Vorschriften ...?
Wie steuern Sie Ihr Tagesgeschäft, wie sind Sie auf Planabweichungen vorbereitet?
Sind Sie noch auf Kurs?

Lernen Sie im diesem Seminar verschiedene Bausteine kennen, die darauf ausgerichtet sind, kritische Situationen frühzeitig zu erkennen, zu vermeiden oder zu reduzieren.

Am Dienstag, 07.12.2021 von 10:00 Uhr - 16:30 Uhr im EBZ Bad Alexandersbad

 


 

alle Seminare anzeigen

 


..

Hier geht`s zu KOLLEG+ kostenfreie Online-Angebote - Die VIDEOKONFERENZ MIT DEM PLUS

 ­           6 Teilnehmende, 1 Stunde, Impuls und Austausch, Online als ZOOM-Konferenz, kostenlos:

  •  Fokussiertes Online Austauschforum "Inspirierend & motivierend -  Zoom Meetings gestalten" - Ein Angebot von Dr. Jürgen Pelzer

Kompakt - 2 Stunden - Kleinere Gruppe - max. 15 Teilnehmende -  Kommunikativ - Austausch und Impulse durch Dr. Jürgen Pelzer - Kostenfrei - für Diakonie&Kirche in Bayern - aber garantiert nicht umsonst!


Aktuelle Termine

Donnerstag, 18.11.2021 von 14:00 Uhr - 16:00 Uhr

 


Sie haben eher Fragen zum Rahmenvertrag und rechtliche Aspekte, dann sichern Sie sich einen Platz in unserer offenen Sprechstunde "Einführung in die Nutzung von Zoom im Rahmenvertrag der Diakonie"

  • Infoveranstaltung und offene Sprechstunde zur "Einführung in die Nutzung von Zoom im Rahmenvertrag der Diakonie"

Klärung - aller Fragen rundum den Rahmenvertrag, die Lizenzen, den Moderatorenschlüssel und die Einstellungen -Kompakt - 1 Stunde -Kleinere Gruppe - max. 15 Teilnehmer - Kostenfrei - für Diakonie&Kirche - jedoch garantiert nicht umsonst!!

Aktuelle Termine:
Donnerstag, 18.11.2021 von 16:00 Uhr - 17:00 Uhr


  • Etherpads & Co. - zeitsparend und kreativ gemeinsam Dokumente bearbeiten

Kollaboratives bearbeiten von Dokumenten ist zeitsparend und oft hilfreich. Einmal erstellt kann so ein Online-Dokument zeitgleich oder jeder für sich von vielen Nutzer*innen bearbeitet werden. Das spart E-Mails und schont die Nerven.

Welche Möglichkeiten es gibt, das wird Ihnen in diesem Seminar vorgestellt. Sie erfahren welche Etherpads in Nutzung sind (Cryptpad, Foepad), worin diese sich in Bezug auf Google Docs und anderen unterscheiden sowie welche Bordmittel es noch gibt. 

Die Einsatzszenarien werden gemeinsam reflektiert, datenschutzrechtliche Fragestellung erörtert. Eine abschließende Empfehlung wird allerdings NICHT ausgesprochen.  

Aktueller Termin: .

 


Neu: ZUKUNFTSZIRKEL: Sich wechselseitig in der eigenen Zielerreichung stärken - Online-Initiierung von selbstgesteuerten Communities of Practice - mit Christine Ursel - Start: Freitag, 11.02.2022 von 09:00 Uhr - 12:00 Uhr  (bzw. immer wenn sich 5 Interessent*innen gefunden haben.) Weitere Informationen...

Kompakt - 1 Stunde, 1 x im Monat, online - Kleine Gruppe - max. 6 Teilnehmende - Kommunikativ - Impuls durch Christine Ursel und Austausch - Kostenfrei - aber garantiert nicht umsonst!

    


 

Gerne beraten wir Sie auch individuell außerhalb der Kolleg+ Videokonferenzen:

In allen Fragen rund um Telefon- und Videokonferenzen sowie digitale Teamkollaboration kontaktieren Sie bitte Jürgen Pelzer, Tel. 0911 9354 417 oder pelzer@diakonie-bayern.de

Corona Krise: Resilienz durch BALSAM und Co.:

Vier persönliche Tipps unserer Referent*innen zur Corona-Krise:

Wie bleibt man fit in der Krise?

So unterschiedlich die Auswirkungen der Corona Krise sind, so vielfältig ist auch der Umgang damit. Unser Team hat Ihnen einmal vier ganz persönliche Sichtweisen, Einblicke, Übungen und Tools zusammengestellt:

Christine Ursel: Mir hilft die BALSAM Übung. Sie lässt sich wunderbar in den Alltag integrieren und gibt schnell mal einen neuen Blick auf die Situation.

Dorothea Geiger-Pieger: Ich richte angesichts der Krise den Scheinwerfer auf das Thema Resilienz. Welcher Persönlichkeitstyp hat hier eher schlechtere oder bessere Karten? Licht in atypische Verhaltensweisen zu bringen, kann Selbst- und Personalführung  unterstützen …

Roland Andert:  Sich seiner Energietankstellen bewusst zu sein, ist viel wert. Diese kleine Übung hilft.

Dr. Jürgen Pelzer: Ich finde es spannend, wie digitale Möglichkeiten plötzlich den Austausch bereichern. Vor allem die Chancen von Telefon- und Videokonferenzen inspirieren mich.

Die richtige Fortbildung war nicht dabei?

Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf wenn Sie eine Fortbildung vermissen info@diakoniekolleg.de

Wir beraten Sie gerne!

Alle Seminare im Überblick