Sichern Sie sich jetzt schon einen Seminarplatz für 2021!

Falls Sie das neue gedruckte Jahresprogramm des Diakonie.Kolleg. für 2021 schon vermisst haben: Wir haben uns entschieden, für Sie immer aktuell zu sein und auch kurzfristig Neues anzubieten. Das kann kein gedrucktes Programm im Vorlauf von 1 ½ Jahres leisten. Deshalb verzichten wir darauf und können so unsere Angebote jederzeit aktualisieren und ergänzen. 

Hier gehts zu den aktuellen Seminaren

Hygienekonzept Diakonie.Kolleg.

Willkommen, liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer!

Wir freuen uns sehr, Sie wieder bei analogen Veranstaltungen begrüßen zu dürfen!

Der Schutz unserer Teilnehmer*innen und Mitarbeiter*innen ist uns sehr wichtig. Mit Sorgfalt in allen Bereichen und strenger Hygiene nehmen wir unsere Mitverantwortung für die Eindämmung des Corona Virus wahr.

Hygienekonzept Diakonie.Kolleg.

Das sind unsere nächsten Seminare - es sind noch Plätze frei:

DIGITAL KOMPETENT #3: TEAMARBEIT AGIL UND DIGITAL GESTALTEN

Nicht nur jetzt in der Krise, auch danach werden die digitalen Tools zur Zusammenarbeit und Kommunikation im Team ihren Siegeszug fortsetzen.

Sie bekommen einen Überblick, über die verschiedenen Tools, welches für welchen Zweck ist. Sie werden die Dynamik der Online-Zusammenarbeit erkennen, unterschiedliche Tools kennenlernen und Ihnen werden die Rahmenbedingungen für die Einführung derer in Ihrem Team aufgezeigt.

Sie sind neugierig auf die ganzen Tools geworden? Es sind noch Plätze für den 23.09.2021 frei  - melden Sie sich an..


PROJEKTMANAGEMENT

Um Projekte in einem dynamischen Umfeld qualitativ in vorgegebener Zeit unter Einhaltung des Budgets auf Kurs zu halten, braucht es
ein praxistaugliches Projektcontrolling, Instrumente, Kennzahlen, eine passgenaue Methodik und Agilität im Team. Sie führen, delegieren und kommunizieren im Team, bereiten Besprechungen vor und halten Ergebnisse fest. Da Sie das „on top“ leisten sollen, benötigen Sie ein funktionierendes Projektmanagement.

Am 13.10.2021 haben wir für Sie noch Plätze frei.


HIGH- FIVE "PAROLI DEN PAROLEN"

In Ihrer Arbeit finden Sie sich immer häufiger mit populistischen Parolen, extremen Meinungen oder verbalen Anfeindungen konfrontiert.
Sie möchten gerne mit Ihren Gesprächspartnern einen gesunden Umgang erlernen, mittels dessen Sie einerseits Ihre Überzeugungen wahren können und andererseits auch die Möglichkeit der Kommunikation besteht.

Am 19.10.2021 bieten wir Ihnen dieses Seminar an.


ALLES IM GRÜNEN BEREICH!

Die Herausforderungen in Beruf und Privatleben sind heutzutage vielfältiger Art: Selbstmotivation, Organisation, eigene Ziele verfolgen, gute Ideen entwickeln, Leistung erbringen, Selbstsorge betreiben…
Da fühlt *Mensch* sich oftmals nicht *im grünen Bereich* und ein begleitender Coach steht nicht immer zur Verfügung. Gerade deshalb ist es äußerst hilfreich, sich mit Coaching-Methoden selbst gut zur Seite stehen zu können.
Wie wäre es also mit der Haltung: *Das lerne ich kennen.* oder *Mein vorhandenes Wissen frische ich auf, Neues nehme ich mit hinzu. Für mich Passendes wende ich danach für mich selber an. So stehe ich mir selbst gut zur Seite.*

Am 19.10.2021 können Sie lernen Ihr eigener Coach zu werden.

alle Seminare anzeigen


..

Hier geht`s zu KOLLEG+ kostenfreie Online-Angebote - Die VIDEOKONFERENZ MIT DEM PLUS

 ­           6 Teilnehmende, 1 Stunde, Impuls und Austausch, Online als ZOOM-Konferenz, kostenlos:

  •  Fokussiertes Online Austauschforum "Inspirierend & motivierend -  Zoom Meetings gestalten" - Ein Angebot von Dr. Jürgen Pelzer

Kompakt - 2 Stunden - Kleinere Gruppe - max. 15 Teilnehmende -  Kommunikativ - Austausch und Impulse durch Dr. Jürgen Pelzer - Kostenfrei - für Diakonie&Kirche in Bayern - aber garantiert nicht umsonst!


Aktuelle Termine

 

 


Sie haben eher Fragen zum Rahmenvertrag und rechtliche Aspekte, dann sichern Sie sich einen Platz in unserer offenen Sprechstunde "Einführung in die Nutzung von Zoom im Rahmenvertrag der Diakonie"

  • Infoveranstaltung und offene Sprechstunde zur "Einführung in die Nutzung von Zoom im Rahmenvertrag der Diakonie"

Klärung - aller Fragen rundum den Rahmenvertrag, die Lizenzen, den Moderatorenschlüssel und die Einstellungen -Kompakt - 1 Stunde -Kleinere Gruppe - max. 15 Teilnehmer - Kostenfrei - für Diakonie&Kirche - jedoch garantiert nicht umsonst!!

Aktuelle Termine:

 

 


 


Neu: ZUKUNFTSZIRKEL: Sich wechselseitig in der eigenen Zielerreichung stärken - Online-Initiierung von selbstgesteuerten Communities of Practice - mit Christine Ursel - Start: Donnerstag, 10. Juni 2021 14:00 - 17:00 Uhr  (bzw. immer wenn sich 5 Interessent*innen gefunden haben.) Weitere Informationen...

Kompakt - 1 Stunde, 1 x im Monat, online - Kleine Gruppe - max. 6 Teilnehmende - Kommunikativ - Impuls durch Christine Ursel und Austausch - Kostenfrei - aber garantiert nicht umsonst!

  • Neu: ZUKUNFTSZIRKEL: Sich wechselseitig in der eigenen Zielerreichung stärken - Online-Initiierung von selbstgesteuerten Communities of Practice - mit Christine Ursel - Start: Immer wenn sich 5 Interessent*innen gefunden haben.

       


 


 

Gerne beraten wir Sie auch individuell außerhalb der Kolleg+ Videokonferenzen:

In allen Fragen rund um Telefon- und Videokonferenzen sowie digitale Teamkollaboration kontaktieren Sie bitte Jürgen Pelzer, Tel. 0911 9354 417 oder pelzer@diakonie-bayern.de

Corona Krise: Resilienz durch BALSAM und Co.:

Vier persönliche Tipps unserer Referent*innen zur Corona-Krise:

Wie bleibt man fit in der Krise?

So unterschiedlich die Auswirkungen der Corona Krise sind, so vielfältig ist auch der Umgang damit. Unser Team hat Ihnen einmal vier ganz persönliche Sichtweisen, Einblicke, Übungen und Tools zusammengestellt:

Christine Ursel: Mir hilft die BALSAM Übung. Sie lässt sich wunderbar in den Alltag integrieren und gibt schnell mal einen neuen Blick auf die Situation.

Dorothea Geiger-Pieger: Ich richte angesichts der Krise den Scheinwerfer auf das Thema Resilienz. Welcher Persönlichkeitstyp hat hier eher schlechtere oder bessere Karten? Licht in atypische Verhaltensweisen zu bringen, kann Selbst- und Personalführung  unterstützen …

Roland Andert:  Sich seiner Energietankstellen bewusst zu sein, ist viel wert. Diese kleine Übung hilft.

Dr. Jürgen Pelzer: Ich finde es spannend, wie digitale Möglichkeiten plötzlich den Austausch bereichern. Vor allem die Chancen von Telefon- und Videokonferenzen inspirieren mich.

Die richtige Fortbildung war nicht dabei?

Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf wenn Sie eine Fortbildung vermissen info@diakoniekolleg.de

Wir beraten Sie gerne!

Alle Seminare im Überblick