Inhouse Seminar möglich

zurück zur Übersicht  

 

Verhandeln auf Augenhöhe

Sicherer auftreten und agieren

Download Flyer (pdf)

Nummer:

24-P39  

Bitte melden Sie sich an

 

Bild zu Veranstaltung
Foto von Andriyko Podilnyk auf Unsplash

Situation:

Ihre Verhandlungen führen nicht zum erhofften Ziel, obwohl Sie Ihre Interessen fachlich fundiert vortragen. Ihr Gesprächspartner reagiert verständnisvoll - wirkt empathisch - leider muss er auch andere Interessen berücksichtigen und verabschiedet Sie mit Verweis auf einen weiteren Termin.
Schon mal erlebt? An was lag es? Sind Sie vielleicht an einem Punkt der Verhandlung falsch abgebogen? Waren Sie nicht hartnäckig genug oder zu fordernd? Wie wirken Sie auf andere? Kommunizieren Sie eher dozierend oder fragend?
In diesem Seminar lernen Sie in einer Gruppe von maximal 8 Teilnehmenden, wie Sie mit effektiven Gesprächstechniken und sicherem Auftreten Ihre Verhandlungsposition stärken.

Inhalt:

  • Wir betrachten den Verhandlungsgegenstand und die Verhandlungspartner separat
  • Wir werfen einen Blick auf die verschiedenen Phasen einer Verhandlung und auf die Fallen, in die Sie tappen könnten
  • Wir entwerfen Verhandlungsstrategien, bleiben dabei hart in der Sache aber freundlich im Persönlichen
  • Sie lernen, wie Sie mit Widerständen besser umgehen können und wie non verbale Kommunikation Verhandlungen beeinflusst
  • Das Harvard-Konzept, ein Verhandlungskonzept nach Carl Rogers, zeigt uns, wie Verhandlungen besser gelingen könnten

Nutzen:

  • Sie lernen wichtige Verhandlungs- und Besprechungstechniken kennen und können diese praxisnah einüben
  • Sie haben die Möglichkeit, Ihren Verhandlungsstil zu überprüfen und Techniken zu erlernen, mit denen Sie souverän argumentieren und verhandeln können
  • Das Seminar hilft Ihnen mit den richtigen Strategien, Ihre Verhandlungspositionen zu stärken
  • Sie können Verhandlungen und Besprechungen bewusster und erfolgreicher planen und durchführen

Methoden:

  • Fachlicher Input
  • Üben von Verhandlungen

Zielgruppe:

Für alle Mitarbeitenden aus Diakonie und Kirche

Bemerkungen:

Die Ammerseehäuser liegen in sonniger Hanglage mit Blick auf den Ammersee. Die großzügigen Seminarräumen und die gelebte christliche Gastfreundschaft, schaffen eine Atmosphäre, in der Arbeit Spaß macht und Zeit bleibt, die Seele ein wenig baumeln zu lassen.

Teilnehmer*innen:

maximal 8 Personen

 

Referent:

Bild Roland Andert

Roland Andert

Der studierte Betriebswirt und zertifizierte Mediator war Führungkraft im Bertelsmann Konzern, freiberuflicher Berater, Trainer und Coach der Deutschen Telekom AG und Kaufmännischer Direktor des Windsbacher Knabenchors.
Für das Diakonische Werk Bayern ist er seit Juli 2018 als Fortbildungsreferent, Organisationsentwickler, Mediator und Coach tätig.

 

Information und Organisation:

Martina Dorsch

0911 9354 415

 

 

 

Jetzt Kontakt aufnehmen...

 

11026