Inhouse Seminar möglich

zurück zur Übersicht  

 

Resilient sein

Wie Sie dem Stress

mit Ruhe und Gelassenheit begegnen

Download Flyer (pdf)

Nummer:

23-P34  

Bitte melden Sie sich an

 

Bild zu Veranstaltung

Situation:

Sie haben nach einem anstrengenden Tag das unbefriedigende Gefühl, nichts von dem erledigt zu haben, was Sie sich vorgenommen hatten. Ständige Störungen, Telefonanrufe, E-Mails, Besprechungen, neue Projekte und vieles mehr. Ihr Berufsalltag lässt Sie nicht mehr los und die Zeit für regenerierendes, notwendiges Auftanken wird knapp.

Inhalt:

Das Seminar vermittelt, wie Sie Ihre Life Balance im Blick behalten, und wie Sie mit Hilfe von achtsamen Abgrenzungsstrategien und zeitsparender Selbst- und Arbeitsorganisation Ihren anspruchsvollen (Berufs-) Alltag gestalten, um Freiräume zu schaffen, Ruhe zu finden und Ihre Motivation und Leistungsfähigkeit erhalten

Nutzen:

Sie lernen,

  • Abläufe und Prozesse an die Aufgabe anzupassen
  • Zeitdiebe und Zeitverschwendung zu erkennen, zu analysieren und zu eliminieren
  • wie Sie die richtigen Prioritäten setzen und mehr Zeit für das Wesentliche gewinnen
  • wie Sie Ziele für Ihre verschiedenen Lebensbereiche gewichten und in Balance bleiben
  • Ihre Woche und Ihren Tag so planen, dass Sie auch langfristigen Zielen näherkommen
  • wie Ihnen Pausen zur Erholung und zur Leistungsförderung dienen
  • wie die Ideale Pause am Arbeitsplatz aussehen kann und Ihnen damit neue Kraft verleiht

Methoden:

Fachlicher Input
Praxisnahe Übungen in Einzel- und Gruppenarbeit
Bearbeitung der Fragen und Fälle der Teilnehmenden

Zielgruppe:

Mitarbeitende aus allen Arbeitsfeldern von Kirche und Diakonie

Teilnehmer*innen:

maximal 8 Personen

 

Referent:

Bild Roland Andert

Roland Andert

Der studierte Betriebswirt und zertifizierte Mediator war Führungkraft im Bertelsmann Konzern, freiberuflicher Berater, Trainer und Coach der Deutschen Telekom AG und Kaufmännischer Direktor des Windsbacher Knabenchors.
Für das Diakonische Werk Bayern ist er seit Juli 2018 als Fortbildungsreferent, Organisationsentwickler, Mediator und Coach tätig.

 

Information und Organisation:

Eva Ortwein

Sachbearbeitung

0911 9354 412

 

Seminarzeiten:

Montag, 19.06.2023 von 10:00 bis 18:00 Uhr

Dienstag, 20.06.2023 von 09:00 bis 15:30 Uhr

Ankunftskaffee und -tee am Anreisetag ab 9.30 Uhr

Ort:

Evang. Bildungs- und Tagungszentrum Pappenheim

Tagungshaus

Stadtparkstraße 8-17

91788 Pappenheim

09143 604-14

https://www.ebz-pappenheim.de/so-finden-sie-uns/

Kosten:

Teilnahmegebühr für Mitarbeitende in evang. Kirche und Diakonie in Bayern: 180 €

Teilnahmegebühr für andere Interessierte: 320 €

zzgl. Unterkunft/Verpflegung ca. 140 €

 

 

Jetzt Anmelden ...

 

Jetzt Frage stellen ...

 

10894