Inhouse Seminar möglich

zurück zur Übersicht  

 

Tools für Ihr Zeitmanagement

Download Flyer (pdf)

Nummer:

23-X35a  

Bitte melden Sie sich an

 

Bild zu Veranstaltung
Luis Villasmil auf unsplash

Situation:

Sie haben sich wieder einmal viel zu lange mit einem Vorgang verzettelt. Unangenehme Aufgaben haben Sie erneut verschoben, und dann wurden Sie auch noch an eine Besprechung erinnert, die Sie leider vergessen hatten. Am Ende des Arbeitstages gehen Sie mit dem unbefriedigenden Gefühl, zuwenig von dem erledigt zu haben, was sie sich vorgenommen hatten.

Inhalt:

  • Wir besprechen verschiedene Tools des Zeitmanagements
  • Wir kommen ins Gespräch mit Kolleginnen und Kollegen, tauschen uns über Zeitdiebe aus und überlegen, wie wir diesen zukünftig noch besser begegnen könnten.

Nutzen:

  • Sie steigern Ihren Arbeits- und Leistungserfolg
  • Sie gewinnen mehr Zeit für andere Dinge
  • Sie bekommen mehr Sicherheit durch eine klare Arbeitsorganisation
  • Sie gehen entspannter in den Feierabend

Methoden:

  • Fachlicher Input
  • Kleine Arbeitsgruppe
  • Kollegialer Austausch
  • 3x50 Minuten

Zielgruppe:

Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus Diakonie und Kirche

Bemerkungen:

Das Skript erhalten Sie vorab, und sollte Ihnen im Seminar entweder ausgedruckt oder in digitaler Form vorliegen.
Zum besseren Austausch wird der Bildschirm nicht geteilt.

Teilnehmer*innen:

maximal 8 Personen

 

Referent:

Bild Roland Andert

Roland Andert

Der studierte Betriebswirt und zertifizierte Mediator war Führungkraft im Bertelsmann Konzern, freiberuflicher Berater, Trainer und Coach der Deutschen Telekom AG und Kaufmännischer Direktor des Windsbacher Knabenchors.
Für das Diakonische Werk Bayern ist er seit Juli 2018 als Fortbildungsreferent, Organisationsentwickler, Mediator und Coach tätig.

 

Information und Organisation:

Eva Ortwein

Sachbearbeitung

0911 9354 412

 

Seminarzeiten:

Freitag, 31.03.2023 von 09:00 bis 12:00 Uhr

Ort:

ONLINE via ZOOM

Tagungshaus

online

Kosten:

Teilnahmegebühr für Mitarbeiterinnen in evang. Kirche und Diakonie in Bayern: 45 €

Teilnahmegebühr für andere Interessierte: 70 €

 

 

Jetzt Anmelden ...

 

Jetzt Frage stellen ...

 

10941