zurück zur Übersicht  

 

Erfüllt älter werden: Wie das Leben weise macht.

Download Flyer (pdf)

Nummer:

2020-08  

Bitte melden Sie sich an

 

Situation:

Wie wird unser Leben zu einem erfüllten Leben? Was stärkt uns und was baut uns auf? Was will akzeptiert, integriert und fruchtbar gemacht werden? Wie geht das? Wie können wir uns weiterentwickeln, reifen und wachsen – bis ins Älterwerden hinein?

Inhalt:

Das Seminar bietet sieben Zugänge, die praxisnah erkundet werden:
• Dankbarkeit als eine „Medizin des Älterwerdens“,
• „Die Kunst des Loslassens“ und Abschiednehmens,
• Zutrauen in „gute Mächte“ und Kräfte,
• „Kraft des guten Wünschens“ und des Segnens,
• „Weisheit der Träume“ als Ratgeber im Leben,
• die wandelnde Kraft der heilsamen „Macht der Liebe“
• die Frieden stiftende Wirkung von Integration und Versöhnung.

Nutzen:

Erleben und erfahren Sie diese Grundkräfte und erfahren Sie durch Übungen und Rituale Gelassenheit und eine neue Stärke durch innere Balance.

Die Teilnehmer*innen lernen die Grundkräfte von Gelassenheit, einer neuen Stärke durch Balance und inneren Frieden kennen und erfahren diese.
Die gewonnenen Einsichten und Übungen begleiten die Teilnehmer*innen praxisnah weiter im Leben, der Transfer verändert ihre Lebensqualität und -zufriedenheit.
Das Seminar bietet eine wertvolle Motivierung, Hilfestellung und Begleitung hin zu mehr Reife, Weisheit und tiefem Einverständnis mit dem eigenen und dem großen Geheimnis.

Methoden:

H.-G. Behringer arbeitet konkret, ganz praxisbezogen mit zahlreichen vielseitigen Impulsen, Kleingruppengesprächen, kleinen, auch meditativen Übungen, und vermittelt aufbauende Rituale und Hilfen für den Berufs- und Lebens-Alltag.

Zielgruppe:

Alle Mitarbeitende in Kirche und Diakonie, die sich persönlich und/oder beruflich mit dem Thema Älter werden beschäftigen wollen

Bemerkungen:

Die ausführliche Seminarbeschreibung befindet sich noch in Bearbeitung.

Teilnehmer*innen:

maximal 12 Personen

 

Referent:

Bild Behringer

Hans Gerhard Behringer

Diplom-Psychologe, Theologe,
Psychologischer Psychotherapeut (Approb.),
Berater und Coach, Seminartrainer und Schriftsteller, Davos/Schweiz

 

Information:

Christine Ursel

Fortbildungsreferentin

0911 9354 414

 

Organisation:

Martina Dorsch

Sachbearbeitung

0911 9354 415

 

Struktur:

Dienstag, 21.07.2020

Mittwoch, 22.07.2020

Ort:

Tagungsstätte FrauenWerk Stein

Tagungshaus

Deutenbacher Str. 1

90547 Stein

0911 6806 0

www.frauenwerk-stein.de

Kosten:

Teilnahmegebühr für Mitarbeitende in evang. Kirche und Diakonie in Bayern: 165 €

für andere Interessierte: 285 €

zzgl. Unterkunft/Verpflegung ca. 120 €

 

 

Jetzt Anmelden ...

 

Jetzt Frage stellen ...

 

10232