zurück zur Übersicht  

 

Alles im grünen Bereich!

Mit Selbst-Coaching-Methoden mir selbst gut zur Seite stehen

Download Flyer (pdf)

Nummer:

2020-13  

Bitte melden Sie sich an

 

Bild zu Veranstaltung

Situation:

Die Herausforderungen in Beruf und Privatleben sind heutzutage vielfältiger Art: Selbstmotivation, Organisation, eigene Ziele verfolgen, gute Ideen entwickeln, Leistung erbringen, Selbstsorge betreiben…
Da fühlt Mensch sich oftmals nicht im grünen Bereich und ein begleitender Coach steht nicht immer zur Verfügung. Gerade deshalb ist es äußerst hilfreich, sich mit Coaching-Methoden selbst gut zur Seite stehen zu können.
Wie wäre es also mit der Haltung: Das lerne ich kennen. oder Mein vorhandenes Wissen frische ich auf, Neues nehme ich mit hinzu. Für mich Passendes wende ich danach für mich selber an. So stehe ich mir selbst gut zur Seite.

Inhalt:

  • Impulse und Übungen aus den Bereichen:
    Selbst-Coaching,
    Zeit- und Selbstmanagement,
    Motivationspsychologie,
    Resilienz und Selbstsorge
  • Verknüpfung mit der Alltagspraxis und Tipps zum Dranbleiben
  • Die zentrale Lage des Seminarhauses mit nächtlichem Blick auf das beleuchtete Heilsbronner Münster und die auf vielfältigen Wunsch nun dreitägige Dauer bilden einen guten Rahmen.
  • Als Coach in eigener Sache selbstwirksam und beschwingt nach Hause gehen

Nutzen:

Sie lernen praxiserprobte Strategien, Methoden und Impulse aus dem Selbst-Coaching kennen.
Sie entdecken und üben, wie es für Sie gelingen kann, im grünen Bereich zu sein: für sich selbst typentsprechend gut zu planen, Unangenehmes anzupacken, Zeit für sich selbst und für Wesentliches im Leben zu finden sowie Freude und Lachen zu leben.
Vieles ist sofort anwendbar oder lässt sich als Handwerkszeug ins weitere Leben mitnehmen.

Methoden:

Einzelarbeit (geschützt mit persönlichen Arbeitsblättern)
Arbeit zu zweit, in Kleingruppen und im Plenum
Verschiedene inhaltliche Zugangsformen, Übungen, Reflexion. Zur Unterstützung:
Im Nachgang Selbstcoaching-email.

Zielgruppe:

Mitarbeitende aus allen Arbeitsfeldern von Diakonie und Kirche; Interessierte

Bemerkungen:

Photo von Casey Horner auf Unsplash

Die ausführliche Seminarbeschreibung befindet sich noch in Bearbeitung.

Teilnehmer*innen:

maximal 14 Personen

 

Referentin:

Bild Gesell

Christine Gesell

M.A. Soziale Arbeit und Lebenslauf,
Kommunikationstrainerin und Coach (zert.),
Reflexiv-pädagogische Biografiearbeit (zert.),
Ansbach

 

Information:

Christine Ursel

Fortbildungsreferentin

0911 9354 414

 

Organisation:

Eva Ortwein

Sachbearbeitung

0911 9354 412

 

Struktur:

Dienstag, 08.09.2020 von 10 bis 18:00 Uhr

Mittwoch, 09.09.2020 von 9 bis 18:00 Uhr

Donnerstag, 10.09.2020 von 9 bis 15:00 Uhr

Ankunftskaffee ab 09:30 Uhr Abreise ab 15:15 Uhr

Ort:

RPZ Religionspädagogisches Zentrum

Tagungshaus

Abteigasse 7

91556 Heilsbronn

09872 509 145

www.rpz-heilsbronn.de

Kosten:

Teilnahmegebühr für Mitarbeitende in evang. Kirche und Diakonie in Bayern: 255 €

für andere Interessierte: 435 €

inkl. Material zzgl. Unterkunft/Verpflegung ca. 200 €

 

 

Jetzt Anmelden ...

 

Jetzt Frage stellen ...

 

10239