zurück zur Übersicht  

 

Agilität und New Work erleben

Flexibel, anpassungsfähig und werteorientiert arbeiten

Download Flyer (pdf)

Nummer:

2020-40  

Bitte melden Sie sich an

 

Bild zu Veranstaltung

Situation:

Sie interessieren sich für die sog. Arbeitswelt 4.0 und haben schon einmal von dem Trendthema Agilität, New Work oder SCRUM gehört? SIe möchten gerne wissen, welche hilfreichen Möglichkeiten das Thema konkret für die Zusammenarbeit bietet?

Inhalt:

Digitalisierung, Wettbewerb, Innovation: In einer komplexeren und dynamischeren Umwelt ist es auch fur die Sozialwirtschaft wichtig, ihre Arbeitsweisen darauf einzustellen. .Agilitatg bietet hierzu ein breites Repertoire an Haltungen und Werkzeugen fur mehr Wandlungs und Innovationsfahigkeit, Eigenverantwortung und Kundenorientierung. Erleben Sie einen anregenden agilen Tag, an dem Sie einen guten Einblick in die verschiedenen Ansatze bekommen, miteinander agile Methoden ausprobieren, Simulationen erleben und gemeinsam reflektieren, wie Agilitat Ihre Arbeit bereichern und neu ausrichten kann. Experimentierfreude und Lust auf Irritation sind eindeutig erwunscht! Michael Zirlik ist Trainer, Berater, Coach und Lehrbeauftragter und war seit 2016 Projektleiter des EU geforderten Projektes Unternehmenskultur .WIND-Werte, Innovation, Diversityg‚.

Nutzen:

Sie erleben die Möglichkeiten und bekommen diese nicht bloß referiert. Sie erhalten einen guten Einblick, ob und wie der Trend für Ihren Arbeitsbereich nutzbar ist.

Methoden:

Je nach Interessenslage der Teilnehmenden werden einzelne Methoden aus dem agilen Mindsets konkret erprobt und reflektiert. KANBAN Taskboards, SCRUM, Design Thinking etc. können dabei Inhalte sein.

Zielgruppe:

Alle, die sich in Leitungsfunktion befinden oder für den eigenen Arbeitsbereich die Möglichkeiten der Agilität testen möchten.

Teilnehmer*innen:

maximal 15 Personen

 

Referent:

Bild Zirlik

Michael Zirlik

Dipl.-Kfm. und Systemischer Coach, Führungskräfte- und Organisationsentwickler (avant coaching-beratung-training)
Langjährige Leitung von Organisationsentwick-lungs-Teams in der Sozialwirtschaft, Lehrbeauftragter an der Evang. Hochschule Nürnberg

 

Information:

Jürgen Pelzer

Fortbildungsreferent

0911 93554 417

 

Organisation:

Eva Ortwein

Sachbearbeitung

0911 9354 412

 

Struktur:

Mittwoch, 01.07.2020

Ort:

RPZ Religionspädagogisches Zentrum

Tagungshaus

Abteigasse 7

91556 Heilsbronn

09872 509 145

www.rpz-heilsbronn.de

Kosten:

Teilnahmegebühr für Mitarbeitende in evang. Kirche und Diakonie in Bayern: 175 €

für andere Interessierte: 250 €

inkl. Verpflegung

 

 

Jetzt Anmelden ...

 

Jetzt Frage stellen ...

 

10215