Inhouse Seminar möglich

zurück zur Übersicht  

 

Das 1x1 der Buchführung

In 3x3 Stunden plus X

Download Flyer (pdf)

Nummer:

23-X30  

Bitte melden Sie sich an

 

Bild zu Veranstaltung
Photo by Michael Walter on Unsplash

Situation:

Die Verbuchung laufender Geschäftsvorfälle, das Kontieren oder Prüfen von Rechnungen oder das Mitwirken bei der Jahresabschlusserstellung ist Teil Ihrer beruflichen Tätigkeit?
Vielleicht sind Sie aber auch mit der Analyse von Jahresabschlüssen betraut und müssen die Zusammenhänge zwischen verschiedenen Einzelpositionen erkennen, oder Sie stehen wieder einmal vor der Entschlüsselung ihres Quartalsberichts? In beiden Fällen benötigen Sie ein umfangreiches und aktuelles Basiswissen im Bereich der Buchführung.

Inhalt:

Das Seminar beantwortet folgende Fragen:

  • Was ist ein Buchungsatz?
  • Was verstehten wir unter Doppik?
  • Was sind GoB?
  • Ausgaben und Einnahmen, Aufwendungen und Erträge?
  • Wodurch unterscheiden sich Abschreibungen, Instandhaltungen und Investitionen?
  • Wie passen Anlage-, Umlaufvermögen, Eigen- und Fremdkapital zusammen?
  • Wie werden Sonderposten und zweckgebundene Spenden verbucht?
  • Wie wird der bilanzielle Gewinn einer Einrichtung ermittelt?

Nutzen:

Das 1x1 der Buchführung macht Sie mit der Verbuchung von Geschäftsvorfällen in Erfolgs- und Bestandskonten vertraut.
Von der Ermittlung der Vermögenswerte bis zur Bilanz bietet Ihnen das Seminar einen systematischen Einstieg in die Buchführung und fundiert Ihre Kenntnisse für den Praxiseinsatz.
Die Inhalte sind auf 3x3 Stunden aufgeteilt, ermöglichen zwischen den Zoom-Meetings Praxiserprobung und Zeit für Rückfragen.

Methoden:

Fachlicher, praxisbezogener Input
Einzelarbeit
Hausaufgaben zwischen den Zoom-Meetings
Bearbeitung der Fragen und Fälle der Teilnehmenden
Kleine Teilnehmendengruppe

Zielgruppe:

Mitarbeitende, die an der Erstellung von GuV und Bilanz mitwirken, vorarbeiten dafür leisten oder Jahresabschlüsse analysieren wollen

Bemerkungen:

Das Skript erhalten Sie vorab mit dem Zugangslink für das Zoom-Meeting.
Das Skript sollte Ihnen im Seminar entweder ausgedruckt oder in digitaler Form vorliegen.
Zum besseren Austausch wird der Bildschirm nicht geteilt.

Teilnehmer*innen:

maximal 8 Personen

 

Referent:

Bild Roland Andert

Roland Andert

Der studierte Betriebswirt und zertifizierte Mediator war Führungkraft im Bertelsmann Konzern, freiberuflicher Berater, Trainer und Coach der Deutschen Telekom AG und Kaufmännischer Direktor des Windsbacher Knabenchors.
Für das Diakonische Werk Bayern ist er seit Juli 2018 als Fortbildungsreferent, Organisationsentwickler, Mediator und Coach tätig.

 

Information und Organisation:

Eva Ortwein

Sachbearbeitung

0911 9354 412

 

Seminarzeiten:

Dienstag, 24.01.2023 von 09:00 bis 12:00 Uhr

Freitag, 27.01.2023 von 09:00 bis 12:00 Uhr

Mittwoch, 01.02.2023 von 09:00 bis 12:00 Uhr

Ort:

ONLINE via ZOOM

Tagungshaus

online

Kosten:

Teilnahmegebühr für Mitarbeitende in evang. Kirche und Diakonie Bayern: 135 €

Teilnahmegebühr für andere Interessierte: 210 €

 

 

Jetzt Anmelden ...

 

Jetzt Frage stellen ...

 

10929