Die E-Mail-Flut im Griff? Mit einfachen Techniken zu besserem Überblick und weniger Stress!

Nummer

111/18

E-Mails sind aus dem beruflichen Alltag nicht mehr wegzudenken. Mittlerweile aber muss viel Zeit und Energie aufgewendet werden, um einer regelrechten E-Mail-Flut, die die Postfächer überquellen lässt, Herr zu werden.
In diesem Tagestraining erhalten Sie eine Vielzahl an wirkungsvollen Praxistipps, um effizienter und souveräner mit beruflichen E-Mails umgehen zu können.
Der Nutzen für Sie: Die E-Mail-Flut im Griff, besserer Überblick, weniger Stress!

Inhalte
Auf der Grundlage Ihres konkreten E-Mail-Verkehrs erhalten Sie bewährte Anregungen zur Datenorganisation. Hierbei wird auch auf die Kommunikationskultur ihrer Einrichtung eingegangen. Unterstützend dazu OneNote als zusätzliche Informations­quelle für Ihr Team und Sie selbst.

Ihr Nutzen
Sie erhalten eine Vielzahl an wirkungsvollen Praxistipps und Informationen rund um die Verwaltung, Ablage und Bearbeitung Ihres E-Mail-Accounts.
Das vermindert Stress und spart Zeit und Nerven.

Methoden

·      Analyse Ihres E-Mail-Verkehrs und der Kommunikationskultur

·      Theorieinput zur Datenorganisation

·      Transfer in den Arbeitsalltag

 

Referentin
Marion Putzer, Systemische Beraterin und Trainerin, Bad Abbach

Termin
nach Vereinbarung

Kosten
800 € zzgl. 7% MwSt. plus Reisekosten

Struktur
1 Tag, vor Ort

Teilnehmende
max. 14

Informationen
Dorothea Geiger-Pieger
             Tel. 0911 9354-413 (Inhalt)
Martina Steffen
                           Tel. 0911 9354-418 (Organisation)

Veranstalter

Diakonie.Kolleg Bayern

Kontakt

Bitte Kontakt aufnehmen


Zur Übersicht